1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVB-T-Film als DivX

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von newmäci, 11.08.07.

  1. newmäci

    newmäci Stechapfel

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    160
    hallo!
    ich hatte mit eye-tv (dvb-t) einen film aufgenommen und wollte ihn mit der exportfunktion von toast7 in divx umwandeln. das endprodukts sah verzerrt aus, dh. das bild war zusammengestaucht.
    wie kann ich soetwas vermeiden?
     
  2. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Warum machst du das denn mit Toast? Einfach in eyetv auf exportieren klicken, dann kann man alles einstellen...

    Da gibt es übrigends dann auch die Funktion "Anamorph" für 16:9 Format, damit sollte es nicht verzerrt sein.
     
  3. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    visualhub kann offenbar das format erkennen und beim umkodieren erhalten. damit hatt eich zuletzt die probleme nicht mehr. besser ist, du bekommst es direkt mit dem eyeTV divx-export hin.
     

Diese Seite empfehlen