1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVB-T Empfang

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von Guy.brush, 24.02.09.

  1. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Tag!
    hab über die SuFu nichts gefunden.deswegen jetzt dieses Thema...
    das Grundproblem ist, dass ich auch gern Fernsehen am Mac gucken möchte und aufzeichnen.
    wenn ich über diesen link meinen Empfang für DVB-T teste, kommt dabei raus, dass ich für öffentlich rechtliche Programme ne Außenantenne und für private ne Dachantenne bräuchte.
    bei elgato hab ich mir auch schon einige Produkte angesehen, nur ich will mir jetzt nichts teures kaufen, wenn dann der Empfang eh schlecht ist. (ich wäre auch bereit etwas mehr zu zahlen, für gute qualität und schnelligkeit)
    Jetzt wollte ich mal nach Erfahrungen fragen, ob es jemandem ähnlich geht und wie er das Problem löst. thx!
     
  2. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Der Test ist zunächst nur eine Empfangsprognose. Wo ich wohne, hiesse das, Aussenantenne. Ich mach es mit einer aktiven Zimmerantenne, und habe gute Ergebnisse. Du müsstest Dich vor Ort mit einem Techniker oder guten Händler beraten. Elgato biete zwar gute Tuner an, aber das Empfangsproblem können die nicht lösen.
     
  3. Fallout

    Fallout Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    127
    Hier mal meine Efahrungen
    - Elgato TV-Hybrid in eine Gebiet, das mit "Zimmerantenne" ausgeschrieben ist funktioniert problemlos
    - Gebiete die mit "Außenantenne" ausgezeichnet sind, haben bisher auch alle funktioniert.

    Allerdings habe ich die nur temporär getestet. Ein 100% Aussage ist das also nicht.
     
    #3 Fallout, 24.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.09
  4. manu909

    manu909 Cox Orange

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    97
    Ich kann jetzt auch nur für mich persönlich sprechen und übernehme auch keine Garantie. Auf dieser von dir angegebenen Seite steht, dass ich bei mir angeblich auch eine Außenantenne benötigen würde. Und bei mir in der Nähe soll auch ein Dachantennen-Gebiet sein. Und jetzt kommt die große Überraschung.

    [​IMG]

    Mit dieser gigantischen Antenne hab ich wunderbaren Empfang und mobil ist das ganze dann auch noch. Die Angaben auf der Seite schenen ssich wirklich nur auf das minimalste zu beschränken. Vielleicht kennst du ja jemanden, der auch so etwas hat. Den würd ich mir dann einfach mal zum Ausprobiren einladen.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht mit dem Elgatostick - laut der genannten Webseite bräuchte ich eine Außenantenne, es klappt aber auch mit der mitgelieferten Antenne. Allerdings wohne ich am Berg, mit Sicht in Richtung der vermuteten Sendestelle. Und manche Sender hakeln manchmal unvorhersehbar (EinsPlus, Phönix), allerdings nützt es dann auch nichts, mit der Antenne auf den Balkon zu gehen.
     
  6. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    ok, danke für die erfahrungen.
    noch ein paar kleinigkeiten:
    -was ist der unterschied zwischen zimmer- und außenantenne? wird die zimmerantenne zur außenantenne, wenn ich sie auf den balkon stelle? oder is das was ganz was anderes?
    -welche hardware/software bräuchte ich, wenn ich einfach meinen fernsehanschluss dafür benutzen will?
     
  7. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Zur letzten Frage: der elgato hybrid geht z.B., aber auch einige andere Modelle. Technische Spezifikationen auf der Webseite durchlesen.
     
  8. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    hab ich gemacht. wusste in dem moment nicht was ne set-top box ist. ;)
    Hybrid und EyeTV 250 plus kommen also für mich in frage.
    ich habe nen digitalen Kabelreceiver. kann ich dann damit alle Programme empfangen/aufnehmen, die ich auch am normalen Fernseher damit reinbekomme? (hab auch Premiere). mich verwirrt das nur, weils unter analoge features steht. hybrid unterstützt z.b. digitales Kabelfensehen, die 250 plus nicht...
     
  9. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    Ich habe die mitgelieferte Zimmerantenne einfach draußen ans Fenterbrett gepappt. geht auch. Der Hybrid-Tuner hängt innen am Fensterbrett (also bitte keinen langen Antennenkabel dazwischen).

    Du kannst mit dem neuen (dem NEUEN!) hybrid-Stick auch DVB-C (Kabel) Empfangen. Aber nur die Programme, die nicht verschlüsselt gesendet werden. Ich nutze dafür manchmal ein T-Stück-Antennenstecker für Radio (weil ich ja zwei TV-Antennen an einen T-Eingang stecke; ich weiß das ist total unsauber und streut ein, aber sei's drum)

    Die verschlüsselten Programme kannst Du dann nur aufnehmen, wenn Du den hybrid-Stick an den Ausgang des Kabeltuners hängst. Dann nimmst Du aber auch analog auf ( weil da ja kein decodierter MPEG-Stream rauskommt).
    Ja, das ist doof und es nervt tierisch, dass die meisten Kabelanbieter die Privaten verschlüsseln. Okay, Premiere ist sowieso immer verschlüsselt. Aber das Thema wollen wir hier ja nicht auch noch aufrollen.
     
  10. ringoshaberi

    ringoshaberi Allington Pepping

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    191
    probier doch erstmal das: altes antennenkabel dahernehmen, dann so abisolieren, dass an einem ende ein ca. 10-12cm langes drahtende rausguckt. anschließen und mal den sendersuchlauf starten. also klappt bei mir ganz gut. besser, als erstmal geld für ne olle antenne rauszuschmeissen, die wahrscheinlich nicht viel mehr bringt.
     

Diese Seite empfehlen