1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVB-T Empfang in Flensburg/S-H

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Schwupz, 05.07.07.

  1. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Hi,

    ich überlege, mir einen DVB-T Empfänger für mein MacBook zuzulegen. Ich liebäugle mit einem Elgato EyeTV Hybrid. Meine Frage ist nun aber, wie gut der Empfang in Harrislee bei Flensburg (und Århus) ist (aber zum Empfang in Århus könnt ihr mir wohl nichts sagen ;) ).

    Ich habe schon etwas geguckt, aber die Übersichten im Netz, sind erstens irgendwie nicht so leicht durchschaubar und zweitens würden mich auch eure Erfahrungen interessieren. Welche Programme kann man Empfangen? Kostet der Empfang von privaten Sendern etwas? Reicht die mitgelieferte Antenne aus?

    Mir würden auch schon Berichte aus Schleswig-Holstein reichen :) Und alle möglichen Tips zum Thema würden mich auch freuen. Ich bin auf dem Gebiet noch relativ unwissend ;)

    Vielen Dank schonmal :)

    Chris

    P.S.: Ich hatte kein passendes Forum gefunden; daher das Cafe... In der Suche habe ich auch nichts gefunden...
     
  2. ilame

    ilame Granny Smith

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    17
    Auf dieser Seite findest du eine gute Grafik zu dem Empfang von DVB-T in deinem Gebiet. Für die privaten (Pro7, Sat.1, RTL etc.) musst du nichts bezahlen. Diese sind jedoch nicht überall empfangbar.

    Ich habe nur einen DVB-T Receiver an meinem Fernseher, kann dir also zu dem Empfang am Mac nichts sagen. Mit meinem Receiver und einer Antenne am Fenster habe ich i.d.R. guten Empfang. Ich wohne jedoch auch mitten in Berlin, also kein Wunder ;)
     
  3. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    www.dvb-t-portal.de

    Hier in Kiel reicht die normale (passive) Antenne - vll liegt es daran, dass ich den Fernsehturm von meinem fenster aus auch sehen kann.
    Der Empfang ist spitze, sowohl mit dem großen Wohnzimmerempfänger als auch mit dem Formac Watchandgo USB.
    Alle empfangenen Programme sind kostenlos.

    Edit: Ok, der www-Tipp von ilame ist besser
     
  4. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Danke, da hatte ich mich schon umgeschaut aber so besonders viel schlauer wurde ich da nicht. Aber ich habe den Eindruck, dass der Empfang hier noch etwas lückenhaft ist o_O

    Chris
     
  5. Jenso

    Jenso Gast

    Howdy,
    ich sitze an der Westküste und zwar laut Übersichtsgrafiken vom Überallfernsehen (s.o.) arg am Randbereich grün - also ähnlich wie Du in Harrislee…
    Mein Empfang (nur mit einer Zimmer-Mini-Antenne, vom Stick) beschränkt sich auf einige öffentlich-rechtliche Sender (12-13 an der Zahl) in allerdings prima Qualität; private TV-Stationen (suche ich nicht, hätte ich aber schon gern) sollen hier (laut Karten) nur mit Dachantenne zu empfangen sein, das ist mir aber dennoch nicht gelungen!

    Also Vorsicht, wenn Du auf SAT-PRO-RTL und Konsorten Wert legen solltest. - ARD, ZDF; arte Phönix, div. Dritte, eins extra kommen bei mir gut 'rein.
     

Diese Seite empfehlen