1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVB-T durch LAN auf Mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Martinator, 05.03.06.

  1. Martinator

    Martinator Gast

    Hallo,
    Ich habe eine Hauppauge Win-TV DVB-T PCI Karte in meinem Windows XP PC.
    Nun möchte ich gerne auch auf meinem iBook fernsehn, ohne dass ich mir noch einen USB-Stick kaufen muss.

    Ich habe es schon geschafft eine funktionierende VNC Verbindung hergestellt, über SSH. Ich habe auch die TV Software (WinTV 2000) starten können. Auch Sender umschalten kann ich auch. Nur, ein winziges Problem gibt es da: Das Bild und der Ton werden nicht übertragen. Bei Ton kann ich es ja noch verstehen, dass man den noch aktivieren muss, aber beim Bild bin ich etwas Ratlos, da mein Vater gesagt hat, das geht über die Grafikkarte.

    Wie bekomme ich Ton und Bild aufs iBook?

    Martin
     
  2. uli.hoeness

    uli.hoeness Erdapfel

    Dabei seit:
    14.10.05
    Beiträge:
    1
    Hallo Martin!

    Leider wird die Verbindung via VNC nich performant genug sein, um das Fernsehbild in Echtzeit auf Deinen Liebling zu beamen...

    Eine Möglichkeit wäre, den PC mit LinVDR auszustatten und via VLC das gestreamte Videosignal abzufangen.

    Leider bin ich da nicht wirklich im Bilde... Frag' Dich zu den Cracks durch und schau bei LinVDR.

    Gruß Uli Hoeness
     
  3. Martinator

    Martinator Gast

    Ich habe gerade gesehen, das ist ja eine komplette Linux Distribution. Ich habe auf dem PC auch SuSE Linux 9.3 Personal installiert. Ich weiß nicht, was einfacher ist, da noch eine Distri draufzutun oder unter SuSE das einzurichten.

    Martin
     

Diese Seite empfehlen