1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dvb-s

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von franzka, 26.03.06.

  1. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Hallo

    ich werde demnächst umziehen und habe mich entschieden, keinen Fernsehr mehr hinzustellen sondern über mein iBook fernsehn.

    Hab auch schon nachgeforscht ob es bei DVB-T geht, aber ich bin in der Zone wo eine Antenne auf dem Dach installiert werden muss, auf den Dach ist aber eine Satelliten Schüssel, also brauche ich DVB-S.

    Ich habe auch schon bei EyeTv geguckt, aber die sind mir etwas zu preis intensiv.

    Kennt niemand ne Lsg die so ca. 150 € kostet?

    Wäre super wenn jemand da was kennt.

    MfG Franzi
     
  2. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Hat keiner eine Idee, wie ich zu sowas kosten günstig komme?
     
  3. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    das würde mich auch mal interessieren.

    auch mal unabhängig vom preis. was gibt es denn da für möglichkeiten??

    gruss markus
     
  4. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
  5. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Hi Franzi,
    da ist nix für dich dabei... Vielleicht kannst Du dir einen billigen SAT-Receiver kaufen und dahinter ein EyeTV EZ hängen. Da müsstest Du mit 150.- hinkommen... (Direkt für SAT gibt es in der Preisklasse sicher nix.)
     
  6. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
  7. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
  8. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Weiß keiner Rat? :(
     
  9. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Weiß wirklich keiner, wo ich was günstigeres bekomme?

    Denn 145 Euro sind doch etwas zu preisintensiv. Gibt es so was nicht noch günstigeren? Bin doch Student, hab doch kein Geld *traurigguck*.
     
  10. weebee

    weebee Gast

    Es gibt nix günstigeres. Wenn Du allerdings einen Antennenanschluss in der Wand hast und da kommt ein analoges TV-Signal raus, hättest Du viel mehr Auswahl. Wenn die Sat-Schüssel die einzige Quelle ist, kannst Du nur den EyeTV300/310 nehmen, oder einen normalen Sat-Receiver, den Du vor einen EyeTV-EZ, -USB, Eskape-Labs-Irgendwas, oder einen Video-A/D-Converter schaltest.
     
  11. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Es gibt diverse günstige DVB-T-Sticks, die mit EyeTV kompatibel sind, allerdings geht dann die FB nicht. Die Sticks kosten so etwa 30 Euro, dazu mußt du dann noch EyeTV kaufen.

    Billiger gehts nicht.

    Für DVB-S wäre evtl. noch die Lösung mit der dbox2 (Linux) interessant, die du per Netzwerk ankabeln kannst. Da hast du dann aber weder Timeshift noch kannst richtig 2 Sender gleichzeitig schauen. Ansonsten funktioniert aber alles.

    MfG
    MrFX
     
  12. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Mmh ok, da muss ich wohl noch ein bissl sparen und mir dann EyeTV EZ kaufen, oder viell EyeTV DVB-S ma sehn. Schade ist es aber trotzdem :(, aber kann ich wohl nicht ändern, danke nochmal.

    Franzi
     
  13. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Sorry wenn ich das Thema nochmal anreize, aber ein Kumpel hat mich total durcheinander gebracht :eek: :-c.

    Also ich habe jetz genau erfahren was bei mir vorherrscht und zwar: "Das Objekt verfügt über ein SAT-Empfangsanlage (ASTRA 19 °; EUTELSAT 13 °, digital)".

    Jetzt hab ich nur einen analogen Reciever daheim, brauch ich da wirklich einen digitalen? o_O

    Oder funktioniert es auch mit einem analogen und dann EyeTV-EZ?

    Oder wäre es besser wenn ich gleich EyeTV DVB-S hole?

    Was meint ihr?

    Kennt sich jemand damit aus?

    Wäre wunderbar wenn ihr meinen verwirrten Kopf wieder in Ordnung bringen könnt.

    Danke schonmal im vorraus :)

    mfg franzi
     
  14. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Für beste Qualität solltest du dann ein DVB-S-Gerät nehmen.

    MfG
    MrFX
     
  15. weebee

    weebee Gast

    Wenn bei dir aus der Wand die Leitungen direkt von den LNBs der Sat-Schüssel kommen kannst Du einen normalen analogen SAT-Receiver anschließen (gibts nicht für den Mac; Ausweg: normaler Receiver > EyeTV EZ oder 200 oder EscapeLabs oder A/D-Converter). Wenn die LNBs neuern Datums sind, sogar einen digitalen Sat-Receiver (EyeTV300). Wenn das Sat-Signal allerdings irgendwo im Haus so umgesetzt wird, dass es von einem normalen Fernseher angezeigt werden kann, benötigst Du einen Tuner mit analogem Eingang (EyeTV 200, EscapeLabs, Formac).
     
  16. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Oh oh oh :eek: hab grad ein ganz großes Fragezeichen über meinen Kopf.

    Also ich weiß, dass man nen digitalen Sat-Receiver braucht wenn man über TV fern sehn will.

    Ich weiß net ob das jetz was nützt o_O
     
  17. simonAe!

    simonAe! Jonagold

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    23
    Hallo franzi,
    bitte korrigiere mich wenn ich Dein Problem falsch verstehe:
    Du willst in einem nicht DVB-T Gebiet Fernsehen...hast keinen Fernseher, sondern willst Deinen mac dafür verwenden...
    Richitg..wenn Du das Angebot Deiner Wohnung nutzen willst brauchst Du einen digitalen sat-Receiver (kosten für den Fernseher ab 40€ bei amazon)...da Du aber nur den mac hast wird's leider schon teurer...Variante a) Du musst zu der teuren eyeTV DVB-S Variante greifen (um 299€) Variante b)den Tip von La force befolgen.
    Gruß,
    Simon
     
  18. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    @simonAe!: Nee hast vollkomm richtig verstanden :)

    Na wenn das mit EyeTv EZ funktioniert, muss ich ma gucken, ob es bei uns zur Zeit nen Angebot für nen digital Sat-Receiver gibt. da muss ich wohl oder übel 200 euro zahlen, anscheind komm ich da nicht billiger, schade eigentlich :(

    Danke vorerst schonmal an alle, die mir geholfen haben.

    Aber wenn es noch mehr Tipps gibt, würde ich diese auch gern hören :)

    MfG Franzi
     

Diese Seite empfehlen