1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVB-S-Receiver mit HDMI

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ando-x88, 26.03.09.

  1. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Ich bin am Überlegen mir einen neuen DVB-S-Receiver zu kaufen, der einen HDMI-abgang hat und das Bild auf 720p hochrechnen kann. Zur Zeit habe ich einen Kathrein UFS 732, den ich per Skart an meinem 32" Panasonic LCD-TV angeschlossen habe. Um das Maximale aus dem Gerät zu holen, habe ich ein sehr gutes Skartkabel von Hama gekauft (mehrfach geschirmt, vergoldet, vollbeschaltet). Nun würde es mich interessieren, ob ich mit HDMI noch mehr rausholen könnte. Receiver mit HDMI gibts schon ab 60€, nur ob die auch was taugen ist die Frage.
    Könnt ihr mir einen Empfehlen bzw. mir sagen, ob es ein großer Unterschied zwischen HDMI und Skart ist, der einen Neukauf rechtfertigen würde? Danke im Vorraus.
     
  2. Dat_T

    Dat_T Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    505
    HDMI ist auf jeden Fall ein Qualitätsgewinn, ich persönliche teste die Geräte vorher immer. Geh in ein Fachgeschäft und hol dir ein Testgerät. Die guten Fachhändler kennen das schon.
     

Diese Seite empfehlen