1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVB-S ans Macbook anschließen, welche usb karte ?

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von Pumucke, 02.06.09.

  1. Pumucke

    Pumucke Erdapfel

    Dabei seit:
    10.05.09
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    bin ein relativ neuer Mac nutzer, und suche nun eine möglichkeit meine Satschüssel an mein Macbook anzuschließen.
    hab nun ma n bisschen in den shops rumgesucht aber nicht wirklich was ansprechendes gefunden.
    hatte bisher ne tv karte in meinem pc(skystar 2 von terratek), hab den aber nun verkauft und brauch halt ne alternative für meinen mac.
    hoffe ihr habt n paar gute vorschläge, danke schon im vorraus.
    mfg pumucke
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Schau bei EyeTV vorbei. ich glaube die 310 kann DVB-S.
     
  3. der.flops

    der.flops Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    245
    Hallo und Willkommen!
    Also was Fernsehen am Mac angeht bin ich derzeit auch noch auf der Suche.
    Man hört überall, dass wohl die Firma Elgato hier bisher unübertroffen ist.
    Sprich gute Hardware und gute Software im Paket (was dann leider aber auch dementsprechend entlohnt werden will;)).

    Von Elgato gibt es meines Wissens nach momentan nur den EyeTV 310, der dann aber auch gleich mit gut 200 Euro zu Buche schlägt.

    Einen USB-Stick-Receiver für DVB-S habe ich bisher noch nicht gesichtet.
    Erst recht keinen, der HDTV unterstützt. LEIDER!

    >>Wenn du einen findest: Bitte PN an mich;)
     
  4. looiopnr

    looiopnr Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.05.09
    Beiträge:
    9
    @Pumucke
    Wenn du kein HDTV empfangen willst, dann reicht dir ein "Cinergy S USB". Für HDTV es gibt den "FireDTV-S2" der baugleich mit den "EyeTV 310" ist und nur über firewire angeschlossen werden kann. Als software auf jeden fall EyeTV:)
     
  5. localboy

    localboy Alkmene

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    33
    Ich hab die Cinergy S USB von Terratec und kann die uneingeschränkt weiterempfehlen, funktioniert einwandfrei mit Eye TV und kann zu meinem Erstaunen auch HD-Signale empfangen, obwohl das auf der Herstellerseite nirgendwo erwähnt wird. :-D
     
  6. Suichi

    Suichi Erdapfel

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    2
    Die Preise für die TerraTec Cinergy sehen etwas besser aus: http://geizhals.at/eu/?fs=Cinergy+S+USB+dvb-s
    Die beiden sind sicherlich baugleich, nur eben andere Software. Ist denn der Preisaufschlag um Runde 45Euro da gerechtfertigt, oder kann ich auch die "normale" nehmen?

    EyeTV 310 kostet mindestens 205Euro, puhh (http://geizhals.at/eu/?fs=EyeTV+310).
    Die FireDTV-S2 ist da minimal günstiger: http://geizhals.at/eu/?fs=FireDTV-S2&in=

    So wie ich das sehe, ist Sat-Fernsehen am Mac leider nicht billig. :(
     
  7. looiopnr

    looiopnr Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.05.09
    Beiträge:
    9
    Im Mac version ist "EyeTV 3" im preis inbegriffen. Also der preisaufschlag ist gerechtfertigt.


    Ja, wenn man den EyeTV preis dazurechnet, kostet HDTV ca. 100 € mehr. Aber die HD tuner haben starke vorteile gegenüber den "normalen":
    -HDTV
    -CI Slot
    -aktualisierbare firmware
     
  8. localboy

    localboy Alkmene

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    33
    Also wenn man kein Premiere-Abo oder ähnliches hat und nur die (bisher wenigen) frei empfangbaren HD-Sender gucken möchte, reicht dafür definitiv die Cinergy S USB aus!
    Wie gesagt, ich weiß nicht warum Terratec das scheinbar in den Spezifikationen verschweigt, aber man kann damit problemlos Full-HD Signale empfangen und aufnehmen. :-D

    Wenn man also Eye-TV schon hat ist es eigentlich ein relativ günstig möglich Satelliten-Fernsehen (inklusive HD):-* am Mac zu genießen! :)

    Gerade für HD braucht man aber eigentlich auch englisches Satelliten-TV, so dass man BBC HD empfangen kann und Dokus wie Planet Earth in 1080p genießen kann! :p
     
  9. sonny411

    sonny411 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.08
    Beiträge:
    107
  10. donw

    donw Gloster

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    63
    Hi,

    am MB per USB geht nur
    Terratec CINERGY S USB
    oder die neue S7 (baugleich mit EyeTV SAT).

    Die Cinergy kostet so um die 80 Euro, kann nur Free-to-Air.
    Die S7/EyeTV-Sat kann DVB-S/S2 und PayTV, kostet so 150(200)Euro.

    Beides USB-Receiver.

    Gruss Don
     
  11. FabIphone

    FabIphone Ontario

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    348
    Also ich hab die Cinergy S USB Karte und kann nur sagen, dass ich restlos begeistert bin.. HDTV ist auch keinerlei Problem ;)
    LG
     

Diese Seite empfehlen