1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Durch script internetseite aufrufen - ip

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von gilmour, 19.05.08.

  1. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    hallo, ist hab keine Ahunung von AppleScript oder ähnliche Scripts. Deshalb wollt ich fragen ob es möglich ist durch einen script oder mit automator, diese seite aufrufen zu lassen: http://192.168.0.1/setup.cgi?todo=disconnect dann eine wartezeit von 30 sekunden und dann diese seite aufrufen zu lassen: http://192.168.0.1/setup.cgi?todo=connect . ich will das machen damit ich meine ip durch einen reconnect ändern kann. wenn das nicht so geht, gibt es irgendeine andere weise?
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    In den Scripteditor (Programme -> AppleScript -> Scripteditor) kopieren
    Code:
    on run
      do shell script "curl 'http://192.168.0.1/setup.cgi?todo=disconnect' ; sleep 30 ; curl 'http://192.168.0.1/setup.cgi?todo=connect'"
    end
    Sichern unter "Reconnect"
    Als: Programm
     
  3. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    hat nicht funktioniert die ip ist gleich geblieben und während der wartezeit konnte ich ins internet aber das musste es doch eigentlich disconnectet sein also nicht verbunden.
     
  4. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Was soll ich sagen: Ich habe nur die URL aufgerufen, die Du angegeben hast. Wenn die nicht stimmen, dann weiß ich es auch nicht.

    Ruf's doch mal im (Programme ➣ Dienstprogramme ➣) Terminal auf:
    Code:
    curl 'http://192.168.0.1/setup.cgi?todo=disconnect'
    Danach solltest Du "entbunden" sein.

    Allerdings baut sich eventuell schon eine neue Verbindung auf, sobald Du etwas "ansurfen" willst.
     
  5. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    die url stimmen auf jeden fall, denn wenn man sie im browser eingiebt funktionieren sie
     
  6. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    die url stimmen auf jeden fall, denn wenn man sie im browser eingiebt funktionieren sie
     
  7. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    die url stimmen auf jeden fall, denn wenn man sie im browser eingiebt funktionieren sie
     
  8. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Warum 3 Mal? Und NEIN! Wenn DU sie im Browser eingibst und sie funktioniert, dann heißt das NICHT, daß sie auch mit curl klappen muß.

    Also: Wenn D u das nicht im Terminal ausprobierst, bin ich raus und Du kannst Dir einen anderen Dummen Helfer suchen ;)

    Was hast Du überhaupt für einen Router? Fürs SpeedPort W700V gibt es z.B. ein disconnect Script.
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Ich tippe auf, der-Router-mag-nen-Login.
    Ne Möglichkeit wäre n Rapidshare/upload.to/MegaUpload Premium Account *duck*
     
  10. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    böse Forensoftware, böse!
     
    #10 zeno, 19.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.08
  11. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    sry mit des von 3 mal ist irgendwie 3 mal gekommen weiß nicht wieso.
    wenn ich das im terminal hineingebe kommt das:
    Code:
    curl 'http://192.168.0.1/setup.cgi?todo=disconnect'
    <html>
    <head>
    
    <META http-equiv="Pragma" CONTENT="no-cache">
    <META HTTP-EQUIV="Cache-Control" CONTENT="no-cache">	
    <meta HTTP-EQUIV="Expires" CONTENT="Mon, 06 Jan 1990 00:00:01 GMT"> 
    
    <meta name="description" content="DG834 1026">
     <meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=windows-1252">
    <meta http-equiv='Pragma' content='no-cache'>
    <meta http-equiv='Cache-Control' content='no-cache'>
    <title> Avviso di autorizzazione</title>
    </head>
     <body bgcolor="#ffffff">
    <p><font size=4 color="#0099cc" face='Arial,Helvetica,Geneva,Swiss,SunSans-Regular,sans-serif'>Avviso</font></p>
     <hr color="#0099cc">
     <p align="center"><b><font size=3 face='Arial,Helvetica,Geneva,Swiss,SunSans-Regular,sans-serif'>Autenticazione del sistema non riuscita.</font></b></p>
     <p align="center"><BR><font
    size=-1 face='Arial,Helvetica,Geneva,Swiss,SunSans-Regular,sans-serif'> Contattare l'amministratore di sistema per ottenere le informazioni corrette.</font></p>
     </body>
    </html>
    
    Mein Router ist ein Netgear DG834G
     
    #11 gilmour, 19.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.08
  12. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ganz klar - auch wenn ich kein italenisch kann. Dein Router verlangt eine Autorisierung.
     
    #12 Skeeve, 19.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.08
  13. gilmour

    gilmour Jamba

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    54
    ja der Benutzernam ist: admin und das passwort noch das standardpasswort: 1234 kann mann auch einen skript mit benutzername unnd pw erstellen?
     
  14. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Der HTML Code der Login Seite wäre dazu hilfreich ;)
     
  15. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Theoretisch ja, praktisch: Ich nicht. Keine Lust.
     

Diese Seite empfehlen