1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dudenkorrektor 4.0 und NeoOffice

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von dflinkmann, 18.12.07.

  1. dflinkmann

    dflinkmann Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    11
    Hallöchen,

    Ich bin ein ganz frischer MacOS Neuling (ein paar Tage ist mein Macbook erst alt) und habe eine Bitte an die Besitzer von dem Duden Korrektor 4.0 .

    Könnt ihr bitte mal mein Patch ausprobieren den ich gebastelt habe ?

    Da ich mich mit der Geschwindigkeit von OpenOffice/X11 nicht anfreunden konnte, habe ich einfach die Installationsroutine von Duden Korrektor 4.0 für OpenOffice so umgebastelt, dass es nun mit NeoOffice (2.2.2) funktioniert.

    Das ganze ist ein kleines Shellscript und schon kann es losgehen.

    Bestimmt könnte "man" das besser machen, aber wie gesagt: Ich bin ein (4 Tage) alter MacOS Jüngling und an mehr als das habe ich mich noch nicht rangetraut.

    Hier zum Link: http://www.flinkmann.de/duden-korrektor-4-neooffice-patch.163.0.html

    (Ein Blog Eintrag habe ich auch dazu gemacht: http://www.hijet.de/wp/index.php/2007/12/18/neooffice-und-duden-korrektor-4-lauft/ )

    Ich würde mich sehr über Hinweise (auch zur einfacheren Installation unter MacOS) sowie auch der Installationsfähigkeit auf anderen Macs freuen.

    Viele (grünschäbelige) Grüße,

    Daniel
     
  2. dflinkmann

    dflinkmann Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    11
    Kurzes Update: Mein Patch funktioniert nur mit dem Duden Korrektor 4.02 (Sieht man bei der Installation).

    Ein User hat sich bei mir gemeldet und hat eine wohl aktuellere CD, die mit dem Dudenkorrektor 4.03 ausgeliefert wird.

    Update: Ich habe mich direkt mit dem User zusammengesetzt und ein neues Patchpaket gebaut. Damit ist nun die Installation einfacher geworden und Duden Korrektor 4.02 und 4.03 wird nun unterstützt. Es gibt also keinen Grund mehr nicht NeoOffice zu benutzen ;)

    -> http://www.flinkmann.de/neokorrektor.163.0.html

    Gruß,

    Daniel
     
    #2 dflinkmann, 09.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.08
  3. Iwan Iwanoff

    Iwan Iwanoff Braeburn

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    44
    Feine sache die du da machst? Ist den der Duden korrektor so viel besser als der eingebaute? lohnt sich der kauf wirklich?
     
  4. dflinkmann

    dflinkmann Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    11
    Hallo Iwan,

    Ich finde dass sich die 16 Euro (z.B. Amazon) auf jeden Fall lohnen. Ich benutze OpenOffice seit mehreren Jahren unter Linux und hatte vorher nur Erfahrungen mit Word ( v6.0 früher in der Firma ). Die Rechtschreibkorrektur von Word war okay, die von OpenOffice fand ich absolut unbrauchbar.

    Nachdem ich den Test in der C't ( Link: http://www.heise.de/ct/inhverz/suche?rm=search&q=Rechtschreibkorrekturhilfen&search_submit=Suchen ) Ausgabe 23/2007 gelesen hatte, musste es definitiv die Rechtschreibkorrektur vom Dudenverlag sein. Dort hatte dieser auch das aktuelle MS Word um Längen geschlagen.

    Die (berechtigten) Kritiken zum Trotz hatte ich es mir gekauft. Die 4.0er Version ist soweit okay. Viele Probleme der alten Versionen sind wohl nicht mehr vorhanden.

    Der Frust der nicht möglichen Installation auf dem Mac hatte mich ziemlich genervt, aber da es nun läuft bin ich sehr zufrieden.

    Die Korrekturen belaufen sich nicht nur auf die Rechtschreibung, sondern auch auf Kommaregeln, Grammatik usw.

    Viele Grüße,

    Daniel
     
  5. Iwan Iwanoff

    Iwan Iwanoff Braeburn

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    44
    Danke für die infos und den patch
     
  6. dflinkmann

    dflinkmann Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    11
    Kurzes Update:

    Ich habe ein paar kleinere Bugfixes erledigt. Daher gibt es nun Version 0.03.

    Ich würde mich sehr über Feedback freuen. Insbesondere von den PPC sowie 10.4 Usern.

    Nebenbei bastel ich gerade an neuen Patches, sodass auch OpenOffice Aqua ( Die 3.0 Milestone 2 Version vom 14.März 2008) mit dem Duden Korrektor funktioniert. Bei mir auf meinem 10.5 Intel System funktioniert es schon, aber das Installationsscript ist noch nicht ganz fertig.

    Viele Grüße,

    Daniel
     
  7. dflinkmann

    dflinkmann Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    11
    Wie schon angekündigt, gibt es nun eine Version die auch mit OpenOffice/Aqua funktioniert.

    Gruß,

    Daniel
     
  8. dflinkmann

    dflinkmann Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    11
    Tja, leider klappt das mit aktuellen OpenOffice/Aqua 3.0.0 Versionen nicht mehr, tut mir leid.

    OpenOffice/X11 2.4.1 und NeoOffice 2.2.4 sollten mit der aktuellen Version aber patchbar sein:

    -> http://www.hijet.de/wp/index.php/2008/08/12/

    Gruß,

    Daniel
     

Diese Seite empfehlen