1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dualboot-fedora-core4+osx10.3+yaboot

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von regenbogenhexe, 12.03.06.

  1. hallo
    habe auf einer zweiten partition fedora-core4 instaliert,nach der instalation hab ich gebootet und ich hatte nur noch linux als boot option.hier meine yaboot.conf:
    # yaboot.conf generated by anaconda

    boot=/dev/hda10
    init-message=Welcome to Fedora Core\!
    Hit <TAB> for boot options

    partition=11
    timeout=80
    install=/usr/lib/yaboot/yaboot
    delay=5
    enablecdboot
    enableofboot
    enablenetboot
    macosx=/dev/hda9
    magicboot=/usr/lib/yaboot/ofboot

    image=/boot/vmlinuz-2.6.11-1.1369_FC4
    label=linux
    read-only
    initrd=/boot/initrd-2.6.11-1.1369_FC4.img
    append="rhgb quiet root=LABEL=/"



    was läuft da schief?was muss ich in der config ändern,das ich mac und linux wieder wahlweise
    booten kann.
    ich hab schon furchbare kopfschmerzen,stundenlang hab ich gegoogelt,und rumprobiert,aber
    kein lichblick in sicht.
    wer hilft mir?

    gruss regenbogenhexe:-c:(
     
  2. sapps

    sapps Gast

    Mal so interesse halber, auf was für einer Maschine hast Du das denn installiert.
     
  3. fedora

    auf einem g3 400 mgh.inzwischen kann ich fedora und osx booten.
    es gibt aber wieder ein neues problem,ich hab einen neuen kernel instaliert,den 2.6.15,aber der yaboot,bootet den alten,obwohl ich den auskommentiert habe.
     

Diese Seite empfehlen