1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dual g5

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von robert11, 28.01.10.

  1. robert11

    robert11 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    317
    kurze frage an die älteren apple user.

    inwiefern ist ein Dual G5 2,5Ghz, 2GB RAM, min. 160GB Festplatte
    performat? wie kann ich den mit meinem mbp 2,4dual 4gb ram
    vergleichen?

    könnte an son ding für 200 € rankommen.
    taugt das was?


    grüße
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    lt. Benches von Mactracker sieht es so aus:
    G5(2004) 2100 G5(2005) 3300
    MBP 3120
    Was die Werte nun aussagen musst du selber entscheiden. Hast du einen aus dem Jahr 2005 wird er wohl etwa schneller sein, aber bei Leopard ist dann Schluss, Snow Leo läuft da nicht mehr.
     
  3. robert11

    robert11 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    317
    okay. hab mir das mal selber runtergeladen. das schaut ganz gut aus.
    und habe ich dann die möglichkeit wenn ich auf dem einen leopard
    drauf hau und auf meinem book snow leopard drauf ist bestimmte ordner
    der zwei rechner irgendwie über wlan zu syncen?


    gruß
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Das sollte kein Problem sein, nur Systemdaten oder speziell für SL programmierte Programme kannst du natürlich nicht nutzen.
    Kannst den G5 natürlich auch noch aufmotzen, d.h. schnellere Festplatte(n) oder mehr Ram, andere GraKa einbauen, alles eine Frage des Geldes.
    Ansonsten, das Teil ist zumindest unsere G5 nicht unbedingt leise, Lüfter ist also gut zu hören, aber recht passabel schnell. Nur eben schon in der Entwicklung etwas hintendran, auch der Stromverbrauch ist nicht zu unterschätzen.
     
  5. robert11

    robert11 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    317
    jo, das denke ich mir. stromverbrauch wird aber sicher im bereich des normalen sein.
    aber wie gehe ich das denn genau an mit dem "diverse" ordner syncen? habe schon
    hier gesucht und gegooglet, aber nicht wirklich etwas brauchbares gefunden!


    grüßle
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Das kommt darauf an, was und wie du syncen willst, Ordner auf gleichen Stand halten, das geht entweder mehr recht als schlecht per Drag&Drop, willst du Inhalte syncen, dann gibt es Tools, wie sync2folders oder arRsync oder z.B. auch DropBox könnte man dafür benutzen oder ähnliches, willst du Adressen oder KalenderDaten syncen, dann gibt es Dienste wie MobileMe oder Fruux, da sind je nach Lust, Laune oder auch Bedarf verschiedenste Möglichkeiten gegeben.
     

Diese Seite empfehlen