1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DSLR Canon D500

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von AyaKoshigaya, 25.05.09.

  1. AyaKoshigaya

    AyaKoshigaya Querina

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    186
    Hi,

    ich will mir demnächst eine Spiegelreflex Kamera kaufen da ich mittlerweile doch vermehrt fotografiere und mir meine kleine PowerShot nichtmehr ausreicht.. :)

    Im moment tendiere ich sehr zur Canon D500, allerdings hauptsächlich weil sie mir von einem Freund empfohlen wurde und ich Canon einfach gern mag :p

    Deswegen wollte ich mal fragen ob es evtl andere bessere alternativen im gleichen Preisrahmen gibt..? Oder wie ist eure Meinung zur D500?

    Und was würdet ihr mir für ein Objektiv empfehlen, sollte am anfang nicht ein übermäßig teures sein. Mir geht es hauptsächlich darum Personen (Portrait und Ganzkörper) zu Fotograieren, nicht um Landschaften oder Gebäude.

    Aya~
     
  2. fritzl

    fritzl Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    237
    Canon 500D meinst du... ich finde die ist viel zu teuer hol dir fürn anfang die 450D viel besseres Preis/Leistungsverhältnis.
     
  3. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Ich hab die 400D und ich kenne die 450D. Allgemein kann ich dir wirklich zu dieser Reihe raten, da sie für Anfänger gute Preis Leistung bietet.

    Ich würde das in drei Kategorien einteilen:
    400D: absolut zuverlässig und mit über 10MP auch wirklich genug. Objektive sind genauso kompatibel wie bei den anderen beiden. Fernauslöser etc gibt es alles auch.
    450D: größte Neuerung ist meiner Meinung nach die Live-View-Funktion, d.h. dass du das Bild auch auf dem Bildschirm anschauen kannst vorm fotografieren und nicht den Sucher nutzen musst.
    500D: 1080p-Aufnahmen, wenn du mal Videos drehen möchtest. Die anderen beiden können nicht filmen, die 500D dann gleich in Full-HD.

    Je nachdem, was du dann brauchst, würde ich eine der drei Kameras nehmen. Die Standardobjektive sind bei allen die gleichen.
     
  4. AyaKoshigaya

    AyaKoshigaya Querina

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    186
    http://www.amazon.de/Canon-SLR-Digi...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1243242062&sr=8-1

    Das ist die 450D wie ihr sie meint, oder?
    Mhh... klingt auch nicht schlecht, bei der 500D hatte mich halt die VideoFunktion gereizt, wobei ich auch nicht weiß wie oft ich das nutzen würde.. vermutlich 1x im Jahr im Urlaub nur oder so '^^

    Gibt's sonst nennenswerte unterschiede zwischen der 450D und 500D?

    Aya~

    PS: Ist der Preis bei Amazon gut? Bzw kann man sowas bei Amazon kaufen oder sollte man da lieber nen Händler vor ort aufsuchen?
     
  5. fritzl

    fritzl Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    237
    Full HD kann die 500D aber nur mit 20fps. 720p kann sie mit 30fps.

    EDIT: ich hab für meine 450D mit dem 18-55ger 500 bezahlt. Bei Amazon kann man aber eig. kaufen ist ein guter Händler.
     
  6. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Ja, das ist sie. Ich würde die auf jeden Fall nehmen. Zum Filmen sollte man sich eine wirkliche Filmkamera zulegen finde ich.
    Gerade wenn du sagst, dass du sie wahrscheinlich nur im Urlaub benutzen würdest, brauchst du das nicht wirklich. Dann ist ein Camcorder bestimmt besser. Zumal 1080p mit 20fps auch nicht so der Hammer ist.
     
  7. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Ab besten ist es, wenn du mal in ein Fotofachgeschäft gehst und dich ordentlich beraten lässt.
    Dann nimmst du alle Kameras die für dich in Betracht kommen in die Hand. Du wirst ziemlich schnell merken, dass sich jede Kamera anders anfühlt.
    Es ist unglaublich wichtig, dass die Kamera gut in der Hand liegt. Außerdem ist auch jeder Sucher anders. Ich persönlich kommen z.B. am besten mit den Suchern von Nikon zurecht. Deshalb habe ich mich auch für die D60 entschieden.

    Lieben Gruß,
    Stefan
     
  8. r2d277

    r2d277 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    302
    so siehts aus, mal einige cams in die hand nehmen und schauen, wie man damit zurecht kommt, bei mir ging canon gar nicht, bzw. für meine hände gehen da nur die 40er 50er modelle, bei nikon d80/90, bin letztendlich bei einer sony gelandet, da ich in sachen dslr auch anfänger bin.

    was für eine powershot hast du denn? eine aus der g-reihe?

    von olympus soll am 15.6. auch eine micro 4/3 kommen. hier bin ich schon mal gespannt, wie "groß" der body z.b. sein wird.
     
  9. AyaKoshigaya

    AyaKoshigaya Querina

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    186
    Weiß jemand wieviel Bilder pro Sekunde die 450D schafft? Ich find die Info nur zur 500D, die schafft 3.4 Bilder / Sekunde.

    Das ist für mich nämlich auch recht wichtig, da ich gern immer 3 Fotos aufeinmal mache - da Menschen die angewohnheit haben auf mindestens einem der 3 Fotos immer doof zu gucken :p
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die Videofunktionen sind in Realität genauso unbrauchbar wie bei der 5D Mark II. Nettes Gimmick, mehr aber nicht. Die Serienbildgeschwindigkeit ist gleich. Viel wichtiger ist ein gutes Objektiv!
    Gruß Pepi
     
  11. r2d277

    r2d277 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    302
    die ist nicht wirklich langsamer/schneller als die 500d, die 40d schafft etwas über 6 fotos, eine nikon d90 liegt bei ca. 4,5, eine alpha 700 liegt bei ca. 5 bildern
     
  12. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Das ist FALSCH.
    Die Videofunktion der 5DII ist durchaus brauchbar … die der 500D nicht.

    http://www.stratenschulte.de/index.php

    @TO: 500D ≠ D500,
    500D = Schrottkamera zu überteuertem Preis von Canon,
    D5000 = Schrottkamera von Nikon mit Klappdisplay.

    Wer so viel Geld für eine Einsteigerkamera ausgibt, sollte lieber zu einer 450D und einem vernünftigen Objektiv greifen.
    Untenrum ist das Tamron 17-50mm 2,8 gut, kostet gebraucht ca. 270€,
    als Tele ist das 70-200 4L empfehlenswert, gibts ab 450€ gebraucht.
     
  13. Tequxs

    Tequxs Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    131

    Die 450D macht 4,5 Bilder.
     
  14. omega

    omega Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.09.08
    Beiträge:
    67
    ...sagt Amazon
     
  15. kwerdenker

    kwerdenker Boskoop

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    41
    Mal ehrlich: sind FPS wirklich so relevant? Wenn man nicht Sport o.ä. fotografiert, wo es drauf ankommt, sehe ich nicht so den Sinn dahinter. "Mehrere Aufnahmen einer Person" muss nicht bedeuten, dass man x fps abfeuern können muss, von der Wirkung auf die Fotografieren ganz zu schweigen ;)

    M.E. wird häufig der Fehler gemacht, eine moderne/aktuelle Kamera, aber weniger hochwertige Objektive zu verwenden.. gerade bei begrenztem Budget. Das ist aber die falsche Strategie, wenn auf die Bildqualität großen Wert gelegt wird.

    Wenn Du die Funktionen und Leistung einer aktuellen DSLR nicht ausschöpfen willst/kannst/wirst (High-ISO, viele fps, live-view,...) kaufe lieber eine 400D und dafür ein gutes Objektiv mit 2.8 durchgängig (kann mich hier Murcielago anschließen). Davon hast Du dann mehr, vor allem bei dem von Dir genanntem Bereich Portraits (Stichwort "Freistellung" durch große Blende).
    Selbst mit einer 350D und einem guten Objektiv lassen sich hochwertige Aufnahmen herstellen, im Gegensatz zu einer 1D mit mäßigem Objektiv :)
     
  16. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Stimmt so nicht. Ich selbst hab die 500D, ein Kumpel die 5DII. Die 1080p bei der 500D sind in der Tat Käse, dafür macht sie bei den 720p eine sehr gute Figur. Wer Full HD braucht, kommt an der 5DII natürlich nicht vorbei. Die 500D macht gerade wegen Wechselobjektiven immer noch bessere Aufnahmen wie jeder HD Camcorder in der Preisklasse. Der Haken ist nur die Auflösung.

    Was bringt mir Full HD wenn ich kein richtiges Weitwinkel etc einsetzen kann. Und für nebenher ein gelungenes Feature.
     
  17. Kampfzwerg

    Kampfzwerg Idared

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    25
    Mit dem Unterschied, dass man bei der 5D MKII die Verschlusszeit etc. manuell wählen kann!
    Ein sehr großer Vorteil!!!
     
  18. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    aber auch erst seit kurzem mit dem Firmware Update. Wer weiß ob sowas auch noch für die 500D kommt.
     
  19. Kampfzwerg

    Kampfzwerg Idared

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    25
    Ich glaube nicht, dass es kommt, sonst wäre der Vorteil der 5D zu gering. Da würden sie sich ja ins eigene Bein schießen.
     
  20. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Naja, die 5D hat ja noch eine Menge anderer Vorteile gegenüber der 500D. Videofunktion ist ja eher ein nettes Gimmick. Ich warte soweit ab...
     

Diese Seite empfehlen