1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DSL-Router von O2

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von captain_subtext, 06.02.07.

  1. Hallo an alle die mit O2 über Airport ins Netz wollen!

    Leider gestaltet sich das alles ein wenig schwieriger als von O2 versprochen.
    Habe folgendes herausgefunden und reiche meine Infos mal als Kurzanleitung weiter.
    (Gilt in meinem Fall für MacBookPro, Intel2DouCore)

    Da Airport das Passwort, bzw. den WEP-Schlüssel nicht erkennt, macht man folgendes:

    1. Verbindung zum Modem via Ethernet (Kabel)
    2. Mit Safari den Router anwählen, dazu in der Adresszeile
    http://192.168.1.1
    eingeben, um den Router anzuwählen.
    3. Standart-Passwort eingeben um in das Konfigurations-Menü zu gelangen.
    4. Unter dem Menü "Status" (links oben in der Ecke) den Punkt "Netzwerk" auswählen, dann auf "Wireless-Lan" klicken
    5. Unter "Sicherheit" von "statische WEP" auf "WPA-PSK" umstellen und ein neues Passwort eingeben. (mindestens 8 Zeichen lang)
    6. Über Airport verbinden, den neuen Schlüssel eingeben, bzw. in Netzwerkeinstellungen mit dem Assistenten das ganze neu anlegen.

    Ich hoffe es hilft denen weiter, die eben so verzweifelt wie ich vor dem Teil gesessen und stundenlang auf den Telefonsupport gewartet haben. Die Lösung ist einfach, der Weg dahin steinig und beschwerlich!

    Übrigens wurde mir nach 30 Minuten Warteschleife gesagt, das man keinen besonderen Support für Mac habe, da das doch alles wie von selber gehen würde, mich danach an eine kostenpfilchtige (!) Hotline weiterverwiesen, die mir ebenfalls nicht helfen konnten.

    Fazit: Nach 4 Stunden Telefonhotline, Router-Reset, Ein-, Aus-, Umschalten, fluchen und ärgern hab ich durch probieren die Lösung gefunden.
    Mal abwarten ob o2 wirklich so gut ist... ich melde mich wieder wenn es neues gibt...
     
  2. bernd_the_show

    bernd_the_show Erdapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    1
    Hi,

    hab den Router auch. Konfiguration verlief dank des guten Interfaces reibungslos und die Verbindung steht. Nervig ist aber, dass der Router mich nach unbetimmter Zeit einfach aus dem WLAN kickt, egal wie viel Traffic gerade fließt. Airport reconnectet dann auch erstmal nicht mehr automatisch zu dem Netz. In den Routereinstellungen habe ich nichts gefunden was Abhilfe schaffen könnte. Liegts evtl. an den ganzen verkorksten Aiprotupdates die in den letzen Wochen so kamen oder ist wohlmöglich der Router hin!? man weiss es nicht, man weiss es nicht...
     
  3. maltee

    maltee Gast

    hey bernd, ja genau so ist es bei mir auch... ständig bricht die wlan verbindung ab, mal nach ner halben stunde, mal nach einer stunde.. hast du schon irgendetwas herausgefunden? gibt es mac user mit dem 02 router, die dieses problem nicht haben? bei denen die verbindung nicht abreißt?

    übrigens fliegt man mit zwei rechnern nicht synchron aus dem wlan. mal der eine, mal der andere.. seltsam..

    gruß malte
     
  4. Saksith

    Saksith Gast

    Ich hab auch dieses Problem, ziemlich blöd! Vor allem wenn man nicht da ist und gerade eine sehr große Datei hoch- oder runterlädt.

    Die einzige 'Lösung' für mich ist, wenn jemand ein (Apple-)Skript schreibt, dass sich bei Abbruch sich automatisch wieder verbindet. Wäre das möglich?
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  6. Hallo,
    ich habe mich jetzt extra angemeldet, weil ich mal sagen wollte: DANKE!
    Ich saß völlig verzweifelt vor den komischen Konfigurationssachen und wusste nicht mehr weiter, dabei brauchte ich nur so eine simple Anleitung was ich wie einstellen muss.
    Also nochmal Lieben Dank!
    Lena
     
  7. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
  8. Adebar84

    Adebar84 Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    7
    Hilfe!?!

    Moin moin.

    ich habe meinen o2 router meiner freundin gegeben, die jetzt einen internetanschluss von alice hat...den outer will sie nur zum wlan aufbau benutzen (splitter und modem sind von alice). kann mir jemand sagen wie das funzt? plug and play geht leider nicht...er erkennt zwar das netzwerk, geht aber nicht ins internet. hat irgendwer ne idee (oder weiß zufällig was die standard einstellungen für den o2 router sind?)?

    thx
    kirsten
     
  9. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Nun ja, den Alice-Router als Bridge betreiben und den O2-Router zum Einwählen benutzen. Hört sich schwierig an, isses auch… soweit ich weiss lässt sich das Alice-Modem nicht konfigurieren.

    Du kannst es aber mal ohne das Alice-Modem versuchen. Der Router von O2 hat ja auch ein DSL-Modem drin.
     

Diese Seite empfehlen