1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DSL für einen Rechner zwischenzeitlich abschalten?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Supergirl, 02.03.10.

  1. Supergirl

    Supergirl Fuji

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    37
    Hallo alle miteinander,

    ich schlage mich mal wieder mit einem Problem herum und benötige eure Hilfe.
    Zur Situation: wir sind in einen der 'Weissen Flecken' gezogen und haben somit eine rasende DSL Geschwindigkeit von knapp 300KB/s...
    Da wir hier relativ guten UMTS/HSDPA Empfang haben, überlegen wir, ob es machbar ist, diese quasi dazu zuschalten.

    Unsere Rechner hängen alle per Kabel an einem Switch und dieser an einer Fritzbox 7170. Komplett auf UMTS umsteigen können/wollen wir nicht, da die 5 GB Begrenzung der sogenannten 'Flatrates' reativ schnell erreicht wird (ich benötige eine Standleitung zur Firma). Es soll also quasi zum privaten Surfen UMTS ein und die DSL Leitung ausgeschaltet werden. Ich wäre ja schon glücklich, wenn ich an einem Rechner (iMac) den UMTS Stick anschliessen könnte und für diesen Rechner dann die DSL Verbindung abschalten/unterbrechen könnte.
    Der Firmen PC kann gerne weiterhin nur mit der langsamen DSL Leitung unterwegs sein.

    Gibt es so eine Möglichkeit mit der Fritzbox? Ich möchte nicht so gerne einfach das Kabel aus dem iMac ziehen, da somit die Kommunikation der Rechner untereinander unterbrochen werden würde.
    Oder gibt es vielleicht die Möglichkeit irgendwo eine Rangfolge zu definieren?
     

Diese Seite empfehlen