1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Druckgröße unterscheidet sich!?!

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Alexander, 09.02.09.

  1. Alexander

    Alexander Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    749
    Hi,

    ich habe eben den aus der Reparatur zurückgekommen Brother HL-2030 angeschlossen. Als der weg war, habe ich mit dem andern, ich denke ein HL-2140 oder 2150 gedruckt gehabt.
    Jedoch fiel mir auf, dass bei dem 2030, die Schrift größer ist wie bei dem anderen?
    Ich habe aber immer Schriftgröße 12 gehabt, Standard halt.
    Ich habe erst gedacht, das könnte vllt an den DPI liegen, aber die haben ja gleich viel (hab mal im Internet nachgeschaut).
    Woran kann das jetzt liegen? Ich finde es nämlich kleiner wie von dem 2140 schöner und angenehmer.

    MfG
     
  2. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Hallo,

    es gibt einige Gründe, warum "ähnliche/baugleiche" Drucker doch verschiedene Druckbilder machen:

    PCL-Sprachen-Version, Emulation anderer Sprachen, verschiedene Grundeinstellungen.

    Du kannst aber deinem Drucker jeweils im Menü sagen, welches seine Schriftart und Schriftgröße sein soll, mit der Standard drucken soll.

    Sofern deine Programme nicht eigene Fonts nutzen oder hier grafischer Druck zum Einsatz kommt, bestimmt die Standardeinstellung dann das Schriftbild. Du kannst auch die Drucker "bitten", einmal die interne Infoeinstellungen zu drucken und kannst dann die unterschiedlichen Einstellungen ablesen.

    Bei Brother ist es Drücken+halten der Menütaste, bzw. halten bis zum durchlaufen der LED´s. Sonst schau noch mal ins Handbuch, ist bei den Modellen immer etwas anders.
    Gruß vom domai
     
  3. Alexander

    Alexander Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    749
    Also in dem Druckmenü, kann ich irgendwie immer nur die Seiten einstellen und die Reihenfolge.

    Es klingt zwar jetzt sehr doof, aber ich hab mal ein Lineal zur Hand genommen:D. Und die sind genau gleich groß die Buchstaben oO.
    Vermutlich ne optische Täuschung…
     
  4. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Hi,

    habe mich auch nicht vollständig ausgedrückt: Meinte nicht das normale Druckermenü vom Treiber sondern das interne Menü des Druckers. Du erreichst es entweder über die Menüsteuerung am Drucker selbst oder über die Brother-Tools (glaube BR-Admin). Siehe mal bei Brother in der Support/Downloadecke nach. Damit kannst du alles mögliche einstellen, was der normale Treiber vom BS so nicht bietet.

    Gruß vom domai
     
  5. Alexander

    Alexander Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    749
    Hi,

    meinst du das Programm, was immer beim Drucken aufgeht? Das heißt selber Brother HL-2013 Series.

    Naja, mit der Druckgröße selbst, scheint sich ja geklärt zu haben^^…dabei hab ich schon eine Brille :D

    Was ich noch fragen wollte zu dem eben genannten Programm. Ich kann da auf Drucker anhalten gehen. Bedeutet das dann, dass alle Druckaufträge unten aufgeführt werden, aber noch nicht ausgeführt werden. Also dass ich danach noch einmal schauen kann, was ich drucken möchte?

    mfG
     
  6. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Ja, du meinst einfach den Druckertreiber zum 2030. Der ist halt Standard, hat nur die eben nötigsten Funktionen. Damit kommst du aber nicht ins "interne" Druckersetup. Dafür gibt es eben Tools von Brother wir "BR-Admin". Das BR steht wohl für Brother-Remote, glaube ich.

    Wenn du den Druckauftrag anhälst, kannst du noch einmal alle Drucke ansehen und ggf. auch löschen. Je nach RAM deines Druckers kann aber ein Teil zügig verarbeitet werden, wenn du nicht schnell genug bist, ist schon vom Spooler zum Drucker gesendet worden. Dann ist es zu spät :-D

    Gruß vom domai
     
    Alexander gefällt das.
  7. Alexander

    Alexander Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    749
    Achso okay danke :)
     

Diese Seite empfehlen