1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Druckereinstallungen

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Maxi, 10.07.08.

  1. Maxi

    Maxi Carola

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    110
    Hi,

    wo kann ich die Einstellungen meines Druckers so verändern wie unter Windows, dass er immer auf "Entwurf" druckt und weniger Tinte/Toner verbraucht?
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Ohne es jetzt mal durchgespielt zu haben, sollte es wie folg gehen:
    Irgendeinen Druckauftrag starten, die entsprechenden Einstellungen vornehmen und daraus, bevor der Druckjob abgeschickt wird, ein Profil mit eigenem Namen erstellen. Meines Wissens merkt sich MacOS das zuletzt verwendete Profil und schlägt es bei jedem Druck automatisch wieder vor.
     
  3. Maxi

    Maxi Carola

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    110
    Und wo kann ich da die verwendete Tintenmenge festlegen?
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Das hängt ganz vom Druckertreiber ab, würde ich sagen. Bei meinem Canon-Treiber gibt's keine direkte Einstellung zur Tintenmenge, aber ich kann z.B. an "Helligkeit" und "Intensität" drehen.
     
  5. Maxi

    Maxi Carola

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    110
    Nein, auch sowas finde ich nicht.

    (HP Phtosmart 2575)
     
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Sehe gerade direkt in den "Ausgabe-Einstellungen" meines Canon-Druckertreibers eine Option "Detaillierte Einstellung", darunter bekomme ich auch einen Schieberegler für die Qualitätsstufe von Schnell bis Fein. Schnell entspricht dann wohl dem Draft-Mode.
     
  7. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Welches System nutzt du und welchen Druckertreiber?

    Bei 10.5 kann man im Druckdialog neben dem Drucker auf den kleinen Pfeil klicken und dann die entsprechenden Einstellungen vornehmen.
    Die meisten Einstellungen kann man immer mit dem aktuellsten Treiber vom Hersteller machen; der in OSX integrierte Treiber bietet meist nicht viele Möglichkeiten.

    MfG
    MrFX
     
  8. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Moin Moin,

    wie gesagt habe ich einen Canon-Treiber (keinen Standard-Treiber von Apple). Genauer ist das Druckermodell ein iP5200R. Das Ganze unter Leopard.
     

Diese Seite empfehlen