1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker wird nicht erkannt??? Ratlos :-/

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Basti27, 29.04.09.

  1. Basti27

    Basti27 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    66
    Hallo,

    versuche einen Pixma 4500 auf einem Alu Imac unter Leo zu installieren. Leider ohne jeden Erfolg. Aktuelle Treiber wie auch Über die Treiber Disc werden nicht erkannt. Nach dem Neustart will er den Drucker registrieren ( er ist aber einfach nicht da ). Treiber taucht auf, wähle ich den Drucker an hängen sich die System Prefs auf. Habe auch schon neu installiert und vorher die Printer Folders geleert. Immer das Gleiche....

    Gleiches Prozedere am Macbook Pro läuft bei gleicher System Konfig einwandfrei und wie gehabt. Ich bin ratlos und wäre für Hilfe dankbar.

    Grüße

    B
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    ist der beim installieren am imac angeschlossen?
     
  3. Basti27

    Basti27 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    66
    Nein... wie schon gesagt, die Installation läuft am MBP einwandfrei, am iMac geht garnix...
     
  4. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Egal, an welchem USB Port?
     
  5. Basti27

    Basti27 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    66
    Ja :(... Hab alle durch.

    Andere Geräte wie zB auch ein Canon Scanner laufen bestens. Nur den Drucker will er nicht.
     
  6. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ich kann dir nicht sagen, ob es was bringt, aber teste Mal dieses Paket, man kann es kostenlos testen. Wenn es was bringt, dann halt kaufen, ansonsten war es den Test wert.
     
  7. Manfredo52

    Manfredo52 Fuji

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    36
    Kann es sein, dass der USB Stecker nicht gut passt ? Vielleicht mal einen USB Hub dazwischen schalten ?

    Dann alle Treiberreste löschen und den Drucker einfach mal so anstecken ? Sollte OS X nicht auch eigenene Treiber mitbringen ?

    Gruß Manfredo
     
    #7 Manfredo52, 02.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.09

Diese Seite empfehlen