1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

drucker über usb anschliessen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von klangsoeldner, 17.05.07.

  1. klangsoeldner

    Dabei seit:
    03.05.07
    Beiträge:
    58
    Hallo!

    Ich würde gerne einen Ricoh Laserdrucker, der via USB an einem D-Link 524UP als Printserver angeschlossen ist, auf einem MacBookPro und einem MacBook zum laufen zu kriegen. Ich finde leider dazu keinerlei Beschreibung von D-Link. Auf den anderen im Netzwerk befindlichen Rechnern (sowohl Laptops, als auch stationäre Rechner - aber alles Dosen... Vorteil?? o_O ) hat es problemlos geklappt. Da bin ich aber auch fitter, da ich erst letzte Woche zum Apfler wurde - ENDLICH!!! :-D :-D :-D

    Bitte um Hilfe!

    Danx!
     
  2. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Hast du schon ausprobiert was passiert wenn man den Drucker via USB an das Book anschliesst?
     
  3. klangsoeldner

    Dabei seit:
    03.05.07
    Beiträge:
    58
    Erkennt den Drucker automatisch. Also kein Problem.

    Bei den Dosen habe ich einen TCP/IP Drucker eingerichtet, dem die IP des Routers gegeben, als Gerätetyp LPR eingestellt, den Treiber installiert und gedruckt. So wie von D-Link beschrieben.
     
  4. apple-boy

    apple-boy Gast

    Usb ist auch wesentlich besser und schneller
     
  5. klangsoeldner

    Dabei seit:
    03.05.07
    Beiträge:
    58
    Hab's jetzt geschafft:

    Systemeinstellungen -> Drucker/Faxe
    + -> IP Drucker
    LPD
    #IP-Adresse des D-Link Routers#
    lp1#Warteliste - Angabe speziell für D-Link 524UP#

    PostScriptDrucker

    Voilá!!
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Besser wäre es, du wählst das richtige Modell gleich aus, da hast du mehr Einstellmöglichkeiten und kannst alle Funktionen des Druckers nutzen.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen