1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker mit CD-Funktion

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von suxxeder, 27.09.08.

  1. suxxeder

    suxxeder Empire

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    89
    Hallo, ich suche einen guten (Tintenstrahl-)Drucker hauptsächlich für das bedrucken von CD's. Marke prinzipiell egal, wichtig wäre allerdings:

    - Möglichkeit zum bedrucken von CD's
    - Nutzbar unter OSX und Windows
    - Netzwerkfähig wäre toll
    - Preis max. 1000 Euro (ich denke das sollte gut reichen)

    Könnt Ihr mir da einen guten Drucker empfehlen. Wie gesagt geht es mir nur um das bedrucken von CD's

    Grüße und Danke!
     
    #1 suxxeder, 27.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.08
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Ich würde dir einen aus der Canon Pixma Reihe empfelen. Da du ein relativ hohes Budget an den Tag legst, würde ich da einfach mal bissl auf der Canon Seite schnuppern. Gibs so ca. ab 70€ oder so ;)
     
  3. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    1000 euro? oder tippfehler?


    edit: hab übrigns auch einen canon den ip4500

    mir taugt er ;)
     
  4. suxxeder

    suxxeder Empire

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    89
    wow, so schnell hätte ich mir keine Antwort gedacht ;) zuerst also mal vielen Dank!

    Also die 1000 euro stimmen schon, hab oft die Erfahrung gemacht, dass wenn man das Budget bei der "kaufempfehlung" etwas höher ansetzt und dann (wenn man weiß was man will) ordentlich recherchiert, bekommt man das Gerät doch etwas billiger und wollte eben ned, dass ich nachher ein etwas schlechteres Produkt empfohlen bekomme, nur weil noch 50 Euro fehlen oder so ;)

    Aber wow, die Canon Drucker scheinen es euch angetan zu haben. Habe mir die pixma Reihe angeschaut, das TOP-Produkt (IP4600) für 100 Euro. Netzwerkfähig scheint der aber nicht zu sein, oder ??

    Die "professionellen" Drucker sind für meine Funktionen ja dann doch übertrieben. Din A3 benötige ich ja nicht.... (obwohl es schon auch mal nett wär) :-D
     
  5. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Drucker für den Otto-Normal-Anwender kosten nicht mehr die Welt. Und CDs bedrucken gehört normal zur Otto-Normal-Anwednung, es sei denn du bedruckst 100 am Tag ;)

    Ansonsten wenn du Wert auf Netzwerk legst gibt es ja noch andere Herrsteller, Lexmark soll wohl gut im Netzwerk zu Handeln sein, habe ich aber keine Erfahrung mit. Ich persönlich habe auch ne Pixma 4500 vom Vorredner, und hab ihn an einer AirPort Express hängen, macht also nur 90€ extra. Gibt auch billigere Methoden den Netzwerk-fähig zu machen, aber hab halt gleich die Musikanlage mit angeschlossen ;) Geht sowohl WLAN als auch über normales LAN. Schön an der AirPort-Lösung st das es WLAN n-Draft ist, und nicht wie bei fast allen anderen Lösungen b oder g Standart. Habe mitlerweile alles auf n-Draft, so zieht der Drucker den Speed nicht runter.
     
  6. alessi69

    alessi69 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    142
    Canon

    ich habe mir vor kurzem einen Canon MP 610 gekauft (um 119 € in Wien) und bin mehr als zufrieden damit:

    30 Seiten/min
    Duplex
    CD bedrucken
    2 Papierladen
    Scanner inkl. Kopieren onhe PC
    5 getrennte Patronen (billiger als HP)
    Apple bzw. Mac tauglich, usw.
    weiteres siehe Homepage


    kann ich nur empfehlen!
     
  7. gabsi

    gabsi Gala

    Dabei seit:
    15.09.07
    Beiträge:
    52
    Ich kann den MP610 auch nur empfehlen!
    Habe ihn mit OSX und Windows erfolgreich genutzt!

    Aber: Da du ja Netzwerkfunktion möchtest würde ich auf diesen ->
    Canon PIXMA MP600R

    tendieren.
    Im Prinzip der selbe wie MP610, nur eben mit NW :)

    Hoffe ich konnte helfen... mfg
     
  8. suxxeder

    suxxeder Empire

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    89
    Wow.... alles tolle Geräte, das bedeutet wohl noch einiges an Arbeit ;)

    Eine Frage habe ich noch zu dem Canon iP4600 : Welche Tintenpatronen werden dafür verwendet (Produktnummer)? Konnte nicht mal was auf der Canon-Seite finden!
     
  9. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
  10. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    Canon PIXMA MP600R


    den gibts noch als netzwerkdrucker
    sonst keinen so weit ich weiss (von canon)
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Was hast du denn für ein Druckvolumen?

    Wenn du 1000€ als obere Grenze angibst, gehe ich davon aus, dass es nicht 1-2 CDs in der Woche sind, oder doch?

    Falls nicht, würde ich eher zu einer professionellen Druckstation mit Roboterarm schauen, welche zum einen eher in dem Preisrahmen liegt, zum anderen sehr viel bequemer bei großen Stückzahlen ist.

    Edit: Ja die gibts auch in klein ;).
    Klick
     
  12. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    ich hab nen Pixmar 4300 und bin mehr als zufrieden mit dem teil, sehr gute werte was drucken, kosten und ergebnisse angeht ...
     
  13. iWeaver

    iWeaver Erdapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    darf ich Dich mal fragen, wie Du den PIXMA 4500 an der Airport express zum Laufen gebracht hast?
    Ich sitze hier und verzweifle, hab schon einige Foren ( und Versuche) durch...
    Bei mir hängt der Drucker allerdings an einer Airport extreme (ist das ein großer Unterschied?), ich benutze Leopard. Bei mir geht gar nichts.....
    Der Drucker läßt fröhlich sein grünes Lichtlein blinken, aber das war`s dann.
    Vielleicht kannst Du mir ja helfen, ich bin echt am Ende....
    Gruß
    U.
     
  14. iWeaver

    iWeaver Erdapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    3
    Ich hab's endlich doch hinbekommen. Nach 1000maligem Rumprobieren und dem Ausführen eines kleinen Programms, das Fixairportprinter heißt, ging's dann endlich, allerdings nur mit einer älteren Treiberversion für den Pixma 4500 (6.9.3).
    Für alle mit einem ähnlichen Problem hier der Link:

    http://ftp.easysw.com/pub/cups/contrib/FixAirportPrinter.dmg

    Gruß
    Ulrike
     
  15. Ronald011

    Ronald011 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    671
    Meine beiden Drucker können CD's bedrucken. Den Canon i865 gibts nicht mehr am Markt, aber das Gerät ist immer noch Klasse. Ich betreibe ihn über Airport-Express. Den Epson Stylus Photo PX800Fw habe ich neu und muß ihn erst einmal testen. Es ist ein Kombigerät mit Fax, Scanner usw. einschl. WLAN. Für den massenhaften Druck von CD's sind jedoch beide nicht geeignet.
     

Diese Seite empfehlen