1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker läuft nur unter Mac ODER Win XP mit VDM

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von wildrose, 21.02.09.

  1. wildrose

    wildrose Jonagold

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    22
    Hallo,
    ich habe gerade ein neues Problem gefunden. Ich habe auf meinem Mac Windows XP mit Parallel Desktop drauf. Die Druckertreiber habe ich sowohl auf dem Mac Betriebssystem als auch unter der Windows Emulation (jeweils mit dem korrekten Treiber selbstverständlich) installiert. Ich kann dennoch nur unter Mac drucken. Unter Windows wird er als offline angezeigt. Dann bin ich mal auf die Idee gekommen während ich Windows gestartet hatte mal den Drucker zu entfernen und wieder anzustecken. Und siehe da, der Drucker wurde erkannt und hat gedruckt. Danach ging er allerdings unter Mac OS nicht mehr.
    Nun habe ich gegoogelt und im Forum hier gesucht und was mit Druckersharing gefunden. Ich habe den Drucker dann freigegeben und es nochmal versucht. Der Drucker wird aber wieder als offline angezeigt. Er druckt immer nur unter einem Betriebssystem. Entweder oder...
    Ich werde jedesmal wenn ich den Drucker neu anklemme auch gefragt ob ich mit Mac oder VM drucken möchte. Und auch nur das gewählte funktioniert. Ich kann leider nicht beides anwählen.
    Hab ich da noch was falsch gemacht? Irgendwie ist es lästig immer neu anzustöpseln. Im Moment ist das für mich die einzige Notlösung.
    Weiß jemand Rat?
    Danke
     
  2. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Parallels Tools im Gastsystem installiert? Bei Parallels in der Menüleiste mal unter Devices -> Parallel1 nachgeschaut?
     
  3. wildrose

    wildrose Jonagold

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    22
    Die Parallels Tools im Gastsystem habe ich neu installiert und gestartet. Es hat nicht geholfen. Unter Parallels in den Einstellungen ist der Drucker unter dem Punkt USB mit aufgeführt. Er ist trotzdem offline. :(
     
  4. wildrose

    wildrose Jonagold

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    22
    Weiß denn wirklich keiner einen Rat?
     
  5. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    dumm gefragt: hast Du ihn unter Windows mal mit "Drucker online verwenden" im Drucker und Faxgeräte-Fenster aktiviert (Klick mit der rechten Maustaste auf den Namen)?
     
  6. wildrose

    wildrose Jonagold

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    22
    Ja ich habe ihn auch Mal auf online gestellt. Jetzt kam zwar keine Fehlermeldung mehr dass der Drucker offline ist, aber er druckte trotzdem nicht. Unten neben dem Drucker leuchtete ein Fragezeichen zur Problemlösung auf. Aber diese Lösungen sind irgendwie auch keine Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen