1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker funktioniert nicht unter MS Office

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von JunkieHoernchen, 11.10.07.

  1. JunkieHoernchen

    JunkieHoernchen Granny Smith

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    mit meinem Drucker kann ich unter MS Office (Word und Excel) nicht ausdrucken. Hier kommen nur unendlich viele Seiten mit irgendwelchen willkürlichen Zeichen. Wenn ich ein PDF ausdrucken will geht es problemlos!

    Wer kann mir helfen?

    Eingesetzte Hardware:
    iMac mit aktuellem Mac OS inkl. aller Updates
    Lexmark M410 (s/w laser) mit aktuellem von der Lexmark-Seite geladenem Treiber!

    Viele Grüße
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Vor Jahren hatte ich mal ein solches Problem, allerdings nicht am Mac. Damals half MS Office komplett deinstallieren und wieder neu zu installieren.

    Bevor Du das tust könnte es ein Versuch wert sein, ob NeoOffice mit denselben Dokumenten dieselben Probleme hat.
     

Diese Seite empfehlen