1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker druckt nicht mehr unter Leopard

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von TheRocK84, 26.07.08.

  1. TheRocK84

    TheRocK84 Granny Smith

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    14
    Hallo zusammen,

    ich hab den Mac mal plattgemacht und neu installiert. Jetzt läuft der Drucker (Samsung CLP-300) über Bonjour nicht mehr. Ich hatte das Problem davor schonmal gehabt und irgendwie gelöst bekommen, weiss aber leider nicht mehr wie. Jedes Mal wenn ich den Drucker bzw. den Airport Express neu starte druckt er genau einen Auftrag aus, danach geh er in den "Haltemodus" und lässt sich nicht zum weiterdrucken überreden. Kann mir jemand helfen?

    Liebe Grüße

    Kai
     
  2. schocki

    schocki Erdapfel

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    4
    Hab genau das selbe Problem mit dem Samsung CLP-315 wäre dankbar für jede Hilfe / jeden Tipp
     
  3. schocki

    schocki Erdapfel

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    4
    Konnte das Problem bei mir lösen.

    Der Apple Support hat mir freundlicher Weise geholfen.
    Mir wurde gesagt das an diesem Problem (drucken mit Hilfe von Bonjour) gearbeitet wird.

    Bis dahin gibt es die Möglichkeit das Problem zu umgehen indem man den Drucker als IP-Drucker installiert.

    Habe folgendes gemacht:

    1.-Drucksystem zurücksetzen.

    2.-Drucker hinzufügen.

    3.-IP Buton.

    4.- Protokoll: HP Jetdirect - Socket
    Adresse: IP-Adresse der Airport Station
    Warteliste: Feld leer lassen
    Name: wird automatisch vergeben
    Standort: Feld leer lassen
    Drucken mit: den aktuellen Druckertreiber zum jeweiligen Drucker manuell wählen

    5.- Viel Spass beim drucken. Bei mir läufts.

    Macbook - Mac OS X 10.5.4 - Airport Express - Samsung CLP-315 (Drucker)
     

Diese Seite empfehlen