1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker druckt kein Querformat (Macbook, Leopard, Canon)

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von maut, 11.02.08.

  1. maut

    maut Boskoop

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    41
    Hallo zusammen,

    Hab ein Macbook mit Leopard und Office 2004. Zum Drucken nutze ich den Canon ip5000.

    Nun zu meinem Problem:

    Mein Drucker weigert sich wehement Querdrucke zu erstellen.
    Weder aus Excel, noch aus Word lässt sich der Drucker zum Querdruck überreden.:-c

    Ich nutze den Drucker eigentlich per WLan. Der Canon ist an einen Win XP-Rechner angeschlossen. (Hier erscheint dann die Meldung, dass das gewählte Papierformat aus der Kassette nicht anwählbar sei.)

    Aber auch wenn ich direkt über USB auf dem Drucker drucke geht der Querformatsdruck nicht.

    Mittels eines Tricks konnte ich den Drucker zumindest überzeugen eine Querformat-Excel-Tabelle auszudrucken.
    1. Sichern der Datei als pdf. (im Querformat)
    2. Pdf als Hochformat ausdrucken. :)

    Dieser Umweg funktioniert zwar, ist aber doch etwas müßig.


    Wenn ich die Dateien an den Windows-Rechner übertrage und über Office 2003 von dort aus drucke funzt alles 1a.

    Bin mit meinem Latein am Ende. Weiß jemand Rat?
     
  2. maut

    maut Boskoop

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    41
    Tach an alle,

    hab gestern das Update für Leopard eingespielt. Und siehe da...

    ... auf einmal druckt das Macbook am Cannon im Querformat. (Zumindest hat es meine beiden Testdateien gedruckt.)

    Einen ausführlichen Test werde ich am WE machen.

    Gruß
    Maut
     

Diese Seite empfehlen