1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker, der PROBLEMLOS an USB-Port von Airport arbeitet?!?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von mac85, 04.05.07.

  1. mac85

    mac85 Gast

    Hallo Forum,

    wer hat oder kennt einen Drucker (S/W-Laser oder Tintenstrahl), der wirklich problemlos am USB-Port der neuen Airport Extreme Basisstation arbeitet?

    Nach diversen schlechten Erfahrungen wollte ich gerade den HP LaserJet 1022 bestellen, der laut Gravis-Verkäufer einwandfrei am USB-Port funktionieren soll. Auf Nachfrage beim HP Support bekam ich von denen die Info, dass sämtliche HP-USB-Drucker nicht für den Betrieb via USB-Port eines Routers vorgesehen seien, der Betrieb daran "Glückssache" sei. Ich solle lieber den 1022N (mit Ethernet-Schnittstelle) kaufen – der kostet aber locker 100 Euro mehr, und wofür hab ich mir denn extra die neue Extreme gekauft??!!???

    Freue mich über Tipps und danke im Voraus!

    Olaf
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    also der brother 2030 geht sofort. und der all-in-one hp 5615 erst nach bissel rumtricksen. geht jetzt aber auch
     
  3. Hardestfreak

    Hardestfreak Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    34
    Na die Sache ist doch klar,

    die Druckerhersteller wollen alle Ihre Netzwerkdrucher verkaufen, welche natürlich einen Mehrwert bieten, der auch bezahlt werden muss.

    Hatte mit Epson das gleiche. Habe einen Aculaser C1100, welcher mit ner Dose wie ne eins am Printserver jedes Herstellers arbeitet. Bei Mac brauch man zwingend die Airport Station um mit diesem zu drucken.

    Als ich die noch nicht hatte und den Epson Support anrief, kam ein Vorwurfsvolles: Warum haben Sie nicht unseren Netzwerkdrucker C1100 N gekauft ? Der kostet ma gerade 150 Euro mehr.
     
  4. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Habe einen HP 1022, der problemlos an der Airport Express-Station funktioniert. Ein Netzdrucker nützt Dir da sowieso nichts.

    H.
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Ich hatte mal meinen HP Photosmart D6160 an der Airport Express Station. Funktionierte einwandfrei. Der Drucker kostet ca 80 € und hat einzelne Druckerpatronen. Diese sind zwar nicht ganz so billig wie bei Canon oder Epson, haben aber eine sehr gute Qualität und dafür das die so klein sind, halten die schon sehr lange bei mir (Hab den Drucker im Dez. 06 gekauft und seit dem keine Patrone gewechselt).
     
  6. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Ich versuche gerade einen Epson EPL-5200 an meinem Mac via Parallelport-USB-Adapter anzuschließen.

    Klappen solche Adapter auch mit der Airport Extreme Base Station? Kann man dort irgendwie dann im Konfigurationsprogramm den angeschlossenen Drucker konfigurieren oder wie läuft das ab?
     
  7. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Nein, so ein Adapter funktioniert nur mit dem Rechner direkt, nicht an den Airport-Stationen.

    MfG
    MrFX
     
  8. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    an unserem AP Extreme (altes Modell) hängt auch ein HP Drucker, der Deskjet 959C, und das schon seit Jahren. Anfangs gab es etwas Probleme, aber es wurde mit jedem Treiberupdate besser!
     
  9. hcitrade

    hcitrade Alkmene

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    30
    Hallo, habe den gleichen Epson C1100 an Airport-USB und hatte erst nach Wahl des richtigen Treibers keine Probleme. Allerdings nach Update auf Leopard ist alles wieder weg. Der Drucker wird zwar angesprochen, bis der Druckvorgang dann endlich startet, braucht es so ca. 5-10 min. Mal sehen, ob ein da ein Update demnächst Abhilfe schafft.
     
  10. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    ich nutze einen canon ip4000 an der airport basis...bisher keine probleme.
    und von hp lasse ich die finger, wegen teurer tinte. da ist mir ein canon lieber, selbst einer mit chips auf den patronen. einfach mal bei druckerzubehör.de die tintenpreise vergleichen...da findet man ganz schnell gründe gegen hp. wer nur originaltinte verwendet, legt natürlich nicht so extrem drauf.


    vielleicht bekommst du ja noch feedback von usern, die ein neueres modell von canon an eines basis betreiben.
     
  11. trabakel

    trabakel Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4
    Hallo, ich habe die aktuelle APE und daran versucht meinen Brother 2030 anzuschließen. Nach vielen probieren gab ich es auf.... es hat einfach nicht geklappt!
    Kann mir jemand bei der Installation helfen? Auf meinem MacBook Pro läuft MacOS 10.51, den Drucker habe ich versucht über die IP-Adresse zu installieren sowie über Bonjour... hat alles jeweils nicht geklappt.
    Gruß, Trabakel
     
  12. Roman1971

    Roman1971 Erdapfel

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    1
    HP 5615 iMac USB>>>>faxen!

    Hallo

    habe seid einer Woche meinen ersten iMac.
    Meinen HP Officejet 5615 via USB direkt an den iMac angeschlossen und war begeisert, dass *fast alles* funktioniert bis auf das Faxgerät:(

    Kann mir jemand helfen?

    DANKE
     
  13. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Brother HL-5250 DN funktioniert problemlos.

    EDIT
    Oops, habe erst jetzt das Datum gesehen, naja wenigstens bleibt es der Nachwelt erhalten.
    @Roman: am besten machst du einen neuen Thread auf.
     
  14. der_junaz

    der_junaz Idared

    Dabei seit:
    24.07.07
    Beiträge:
    28
    Canon Pixma ip4300 --> Airport Express ????

    Hallo ihr Tintenverschießer,

    kann mir jemand sagen ob der "Canon PIXMA ip 4300" an der Airport Express Basisstation läuft?
     
  15. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Recherchier einfach ein bisschen, eigentlich arbeitet JEDER Drucker an der Airport… Du musst einfach nur die richtigen Treiber installieren… Du brauchst Foomatic, Ghostprint und die Treiber… Ich weiß leider nicht mehr genau, wo man den ganzen Kram findet, aber die Dateien, die ich zur Installation meines HP3920 benötige heißen so:
    Foomatic-Rip-2008-01-30.dmg
    Gplgs-8.61-Ub.dmg
    Hpijs-2.7.10-Ub.dmg

    Wenn die Dateien alle installiert sind, kannst du jeden HP-Drucker benutzen…
     

Diese Seite empfehlen