1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucken über W-Lan

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von boskopp1858, 17.01.07.

  1. Habe zu meinem Problem leider noch nicht die Lösung gefunden, trotz einiger Forensuche.
    Habe am G4 per USB einen Canon MP 500. Der G4 ist per Ethernet an einem DSL-Router Speedport W501V angeschlossen. Ein emac, ein imac und ein pb pismo sind per WLan (Longshine Adapter) mit dem Speedport verbunden. Klappt super! Nun möchte ich den Drucker auch von den anderen Rechnern ansteuern und zum Drucken bringen. Geht das und wenn, wie?
     
  2. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Wenn, dann geht es über das so genannte Printer Sharing (zu finden in der Systemeinstellung -> Sharing), ich gehe jetzt mal davon aus, dass du OS X installiert hast auf allen deinen Macs.

    Weiters habe ich das noch nicht ausprobiert bzw. mich damit beschäftigt, ich hoffe da kann jemand anderes weiterhelfen, würde mich aber auch mal interessieren.

    Eine weitaus komfortablere Lösung ist natürlich ein USB-Drucker-fähiger W-LAN-Router wie die Apple Airport Basisstation, dort muss man dann auch nicht immer einen Mac/PC angeschaltet haben, wenn man drucken möchte.
     
  3. Habe auf allen Rechnern OSX 10.3.9 laufen!
     
  4. Phoenyx

    Phoenyx Gast

    Ich habe am Router ein Printserver angeschlossen, hat nicht viel gekostet bei ebay und so ist es nicht davon abhängig, dass ein Rechner an ist, um von einem anderen zu drucken.
     
  5. Leider habe ich am Router keinen Anschluss mehr frei! Ich benötige daher eine andere Lösung. Den Tipp mit Printersharing habe ich versucht, aber es hat nicht geklappt. Bitte um weitere Lösungsvorschläge.
     
  6. The Trinity

    The Trinity Cox Orange

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    96
    Würde den Fred mal aufwärmen wollen, weil ich ein änhliches Problem habe und hier ja keine echte Antwort gekommen ist. Folgende Konstellation:
    • iMac G4 mit 10.4.11
    • iMac Intel mit 10.4.11, WLAN über externe Longshine-Antenne (FW)
    • PB mit 10.3.9
    • Router Belkin 54g

    Am ersten iMac hängt der "Hausdrucker" Canon IP5200; dieser soll für die beiden andren Rechner erreichbar ins Netzwerk eingehängt werden.

    Ich bin sonst eigentlich "drin" im System, aber das ist mir ne Nummer zu hoch - ich hätte gern eine Step-by-Step-Beschreibung für Doofe! ;)
     
  7. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Hilft dir nicht wirklich.... ich habe eine Fritzbox und an der ist der Drucker angeschlossen. Vorteil: kein zweiter Rechner muss laufen um mal zu drucken. Alle Rechner im Haus (ein PB, ein PC-Laptop und ein Mac-Pro) haben jeder Zeit Zugriff auf den Drucker.

    Es gibt bestimmt auch noch andere Router/DSL Modems an denen man USB Geräte anschließen kann....
     

Diese Seite empfehlen