1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucken, Musik hören und Festplattenzugriff per WLAN

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von marc76, 25.02.08.

  1. marc76

    marc76 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.02.08
    Beiträge:
    92
    Hallo,

    ich möchte gerne mit meinem zukünftigen MacBook per WLAN folgendes machen:

    • ins Internet (DSL)
    • Drucken
    • Festplattenzugriff (am besten inkl. Time Machine)
    • Musik hören
    Wichtig:
    Mein DSL Router (Fritzbox) steht nicht im gleichen Zimmer wie dann der Drucker und die Audioboxen etc.. stehen

    alles per WLAN.

    TimeCapsule:
    Kann ich hier Audioboxen anschliessen und einen Drucker?

    Airport Express:
    Kann ich hier eine TimeCapsule anschliessen, einen Drucker und Audioboxen?

    Oder hat vielleicht jemand hier einen anderen guten Lösungsvorschlag?

    Greetings,
    Marc
     
  2. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Kein Problem,
    kaufst du dir dazu eine Airport Express für die Musik und einen Wlan-Drucker von
    z.B.: Lexmark und richtest dir dein drahtloses Netzwerk ein.
     
  3. marc76

    marc76 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.02.08
    Beiträge:
    92
    okay,

    also kauf ich mir:

    - airport express
    - time capsule
    - wlan drucker

    einfacher gehts nicht? hab ja schon einen durcker :(
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Die Express hat einen USB Anschluss, an welchen man einen Drucker anschließen kann.
    Das erübrigt den Kauf eines Wlan Druckers.
     
  5. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Stimmt.es sei denn,die Geräte stehen in verschiedenen Zimmern.
    Vielleicht hat ja auch die Fritzbox einen Printserver??(dann müsste der Drucker da stehen,
    wo auch der Router steht.)
    Edit: da fällt mir ein,es gibt auch Printserver,die über Wlan funktionieren,
    allerdings kosten die halt auch um 100€
     
  6. marc76

    marc76 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.02.08
    Beiträge:
    92
    :oops:)

    nein, meine fritzbox hat keinen printserver.

    ich möchte es halt gerne so:
    im wohnzimmer habe ich drucker, audioboxen und festplatte stehen...
    und das notebook kann ich rumtragen.

    im flur ist dann noch die fritzbox mit der ich ins internet komme.

    was ich ungern möchte:
    zu viele verschiedene sachen einrichten. am besten wäre natürlich eine box wo alles dran ist und dann noch eben die fritzbox im flur womit ich ins internet komme...

    am ende sollte es halt nicht so umständlich sein.. so einfach wie irgend möglich...

    also bis jetzt bin ich bei:
    airport express
    und eine timecapsule
    und meinen drucker an der timecapsule bzw an der airport express anschliessen... oder eben eine wlan drucker

    ist das richtig so?

    hm... das geht grad noch...

    nützt ja nicht wirklich was wenn ich zwar 3 kabel weniger habe aber dafür 5 geräte mehr, einen haufen ärger beim einrichten und dann vielleicht sogar nicht mal gleichzeitig mit allen dingen kommunizieren kann sondern immer entwder ins internet drucken oder musik hören kann :)

    thx für eure antworten :)

    liebe grüsse,
    marc
     
  7. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Beim einrichten kanns immer mal Ärger geben;ob drahtlos oder nicht.
    Kann man mit Time Machine auch ein Backup auf ein NAS-Platte machen?
    Dann könntest du dir statt der doch etwas teureren Timecapsule eine NAS-Festplatte kaufen.
    Den Drucker dann halt an die Airport Express.
     
  8. marc76

    marc76 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.02.08
    Beiträge:
    92
    hab irgendwo gelesen das das nicht gehen soll. wär aber nicht soooo schlimm...

    ich finde die lösung mit der time capsule auch ok ob extra festplatte oder timecapsule macht ja keinen unterschied (ausser im preis)

    gut, ich brauch dann also drei verbindungen oder?

    - zur fritzbox im flur (wo dsl is)
    - zur time capsule
    - zur airport express
    - und den drucker als einfachen drucker hinzufügen
    - musik hören kann ich dann nur mit airtunes (unterscheidet sich airtunes von itunes oder ist das ein und das selbe pbrogramm??)


    so sollte das dann funktionieren oder?

    greetings,
    marc
     
  9. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    also wo ist das problem. du kaufst dir einfach ne time capsule und richtest über diese dann deine inet verbindung ein und stellst die dann an die stelle der fritzbox. dann noch ne airport express ins wohnzimmer wo dann druker und boxen ran komm. die time capsule ist nämlich auch nen router. also buy only time capsule und air. express.
     
  10. marc76

    marc76 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.02.08
    Beiträge:
    92
    hallocrownhead

    > ?? so ähnlich hab ichs doch geschrieben ??!!

    > fritzbox weg? ich weiss zwar das in der time capsule ein router ist, aber ist da ein dsl modem drin?

    hmmmm....

    in meiner fitzbox ist nämlich ein dsl modem integriert und wenn in der time capsule kein modem drin ist, dann brauche ich die fritzbox doch.. natürlich kann ich mir ein extra dsl modem kaufen aber wozu, wenn ja in der fb eines drin is :)
     
  11. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    ich dachte schon das in der timecapsle eins drin is. aber wenn du dir die ariport express holst, kannste schonmal drucken und musichören. dann halt noch die timecapsle. aber da wirde ich schaun ob die nen dsl modem hat. dann einfach fritzbox erstzen und verscherbeln. :p



    Edit : hat se nich.
     
  12. marc76

    marc76 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.02.08
    Beiträge:
    92
    wobei wir dann wieder genau da wären was ich schon als lösung geschrieben hab...

    trotzdem danke ;)


    ... ganz eninfach...
     
  13. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    jo bitte :D
     
  14. marc76

    marc76 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.02.08
    Beiträge:
    92
  15. Alexis

    Alexis Gala

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    53
    Hallo allerseits,

    mich treibt ein ählicher Wunsch um, nämlich meine iTunes-library auf Time Capsule zu verlagern und via AE an meine Stereo-Anlage zu streamen.

    Habe in diesem Zusammenhang hier irgendwo 'nen Thread gelesen, wonach TimeMachine bei so einer Lösung Probleme bekommt: das n-draft der Time Capsule soll demnach nicht mehr funktionieren, sobald ein WLAN mir g-Standard mitfunkt, also z.B. die AE. Die Time Capsule soll sich also immer auf das niedrigste gemeinsame WLAN-Level anpassen. Ein Backup über den g-Standard der AE wäre dann zu langwierig.

    Sorry, ich ich find' den Thread nicht mehr; ich hoffe, ich erzähle hier keinen Bullshit.

    Weiss jemand, wie sich das n-draft der Time Capsule in Zusammenspiel mit einem g-Standard-WLAN (z.B. AE) verhält?
     
    #15 Alexis, 01.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.08
  16. Alexis

    Alexis Gala

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    53
  17. Alexis

    Alexis Gala

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    53
    So, hab' selbst noch was recherchiert. Schade, Airport Express und Time Capsule geht nicht ohne Einbußen in der Übertragung,
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?messageID=6342408.

    Natürlich kann man so trotzdem seine Musik auf die Time Capsule auslagern und streamen, Drucken und Surfen geht auch, aber mit TimeMachine wird sich's dann wohl erledigt haben.

    Die Alternative wäre laut dem Posting in den aplle-discussions, zwei Netze einzurichten, was aber unkomfortabel ist, da man dann hin und wieder zwischen beiden switchen müsste oder man nutzt zusätzlich Apple TV statt der Airport Express, aber das wäre wohl rausgeschmissenens Geld (Capsule und TV? Dann lieber gleich 'nen NAS mit iTunes-server und 1 TB RAID 1).

    Bleibt also nur zu hoffen, das Apple die Express bald auf n-Standard anhebt. Au Backe, das ist hier nicht die die Mäc(k)er-Ecke, oder?
     
    #17 Alexis, 02.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.08
  18. _chris

    _chris Roter Delicious

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    95
    dass TM nur mit der TC funzt ist doch eh wieder proprietäre abzocke aus california sunshine state.

    ich verwende an meiner AE eine 500GB maxtor one touch, und mache sychronisierte backups per chronosync.

    ärgert mich zwar, eine zusätzliche app neben TM zu haben, aber für den reinen backup zweck sind $30 für chronosync imho besser investiert als 300€ für eine 500GB TC.

    gruß,
    christian
     
  19. Alexis

    Alexis Gala

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    53
    Stimmt, Verzicht auf TC ist auch 'ne Alternative. Und es gibt noch'n paar Karma-Punkte obendrauf ;)

    Namasté
    Alex
     
    #19 Alexis, 03.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.08
  20. Alexis

    Alexis Gala

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    53
    So, es klappt doch: im US-Shop ist die neue Airport Express mit n-Standard zu haben. Damit ist das Problem verschiedener WLAN-Standards in einem Netz erledigt. TC kann kommen.
     

Diese Seite empfehlen