1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Drucken im Netzwerk funzt nicht

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von LizardKing, 16.01.08.

  1. LizardKing

    LizardKing Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    67
    Habe ein weiteres Problem.

    Habe an meinem WinXP PC einen Canon Pixma MP130.
    Allerdings bekomme ich es nicht gebacken mit dem MP übers Netzwerk damit zu drucken.

    In den Systemeinstellungen->Drucker&Fax kann ich den freigebenen Drucker zwar auswählen aber er druckt leider nicht.

    Weiß jemand wie das geht? Erledige allen Unischeiß mit dem MB und bin leider aufs drucken angewiesen.....
     
  2. jothabv

    jothabv Granny Smith

    Dabei seit:
    20.08.07
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    hatte ein ähnliches Problem, versuch mal, die firewall(s) zu deaktivieren.
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Du mußt in der Modell-Liste auf alle Fälle den richtigen Treiber auswählen... und das genau geht eigentlich nicht, weil die Canon-Treiber nicht netzwerkfähig sind.

    MfG
    MrFX
     
  4. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    was hast du denn für einen router?

    isses vllt eine airport extreme? dann häng das ding an den router - gibt die wenigsten probleme.
    wenn nicht, dann schmeiss den drucker nochmal aus den systemeinstellungen raus und lade dir den neuesten treiber von der herstellerseite. den installierst erstmal ohne nach dem drucker zu suchen, als ob du ihn lokal anschließt. wenn du fertig bist, startest du den mac neu (ja, bei diesem anwendungsfall muss das sein) und suchst dann den freigegebenen drucker im "drucker und faxgeräte" menü.

    wenn das alles nix hilft, dann kann der drucker aufm mac wohl nicht übers netz angesprochen werden und du kannst ihn nur lokal verwenden (also stells book drauf und häng ihn an den usb....)


    viel spass.
     
  5. LizardKing

    LizardKing Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    67
    Also, ich habe jetzt den MP130 Treiber auf dem Mac installiert. Aber wenn ich bei "Drucker und Fax" den Drucker suche, erscheint der 130 Treiber nicht. Hunderte von Treibern sind aufgezählt nur meiner nicht.......:mad:

    ich habe eien Dlink Router.
    also nicht netzwerfähig kann eigentlich nicht sein, da mit dem Windows Laptop alles einwandfrei gefunzt hat....
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ich habe ja geschrieben, daß die Mac-Treiber von Canon nicht netzwerkfähig sind.

    Abilfe wäre hier Printfab oder Gutenprint (aber da steht nix dabei, daß der MP130 unterstützt wird).

    MfG
    MrFX
     
  7. daniel.macbook

    daniel.macbook Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    313
    Kannst du denn drucken, wenn du den Drucker direkt an das MacBook anschließt?

    Dann liegt es ja wirklich an dem nicht netzwerkfähigen Treiber. Hast du den Drucker via USB an den Router angeschlossen oder über Netzwerkkarte und Ethernetanschluss?
     
  8. LizardKing

    LizardKing Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    67
    Hey, ich greife hier nochmal ein altes Problem auf, welches noch nicht ganz gelöst ist.

    Habe den Drucker an nem USB Hub der am WinRechner hängt. Mit dem Drucker USB Kabel am Mac klappts. Aber ich mag mir auch mal die Annehmlichkeit gönnen auf der Couch zu liegen und schnell mal was auszudrucken:)

    Kleine Anmerkung mit dem vorherigen Acer Notebook ging es, also wirds nicht am Treiber liegen oder.
     
  9. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Doch, denn die Mac-Treiber sind nicht netzwerkfähig.

    MfG
    MrFX
     
  10. LizardKing

    LizardKing Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    67
    Hmm...ok. gibts denn eine andere lösung?
     
  11. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Steht alles weiter oben.

    MfG
    MrFX
     
  12. barfly333

    barfly333 Gast

    wie siet es mit hp treibern aus sind sie netzwerk tauglich???
     
  13. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Für viele HP-Drucker kannst du auch HPIJS als Alternative nehmen, dann ist auch Netzwerkdruck möglich.

    MfG
    MrFX
     
  14. barfly333

    barfly333 Gast

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]



    permalink
    Moin!

    Für viele HP-Drucker kannst du auch HPIJS als Alternative nehmen, dann ist auch Netzwerkdruck möglich.

    MfG
    MrFX
    __________________
    Mediengestalter für Digital- und Printmedien




    habe ich auch ausprobiert funktioniert leider auch nicht
     
  15. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.472
    Nicht billig, aber funktioniert: USB-Server von Keyspan.

    Die Mac-Treiber von Canon sind hinsichtlich Netzwerkfähigkeit gegenüber der Windows-Version in der Steinzeit. :(
     

Diese Seite empfehlen