1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucken am Mac und PC via Parallels

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von leoboy92, 03.05.08.

  1. leoboy92

    leoboy92 Cox Orange

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    99
    Hi!
    Ich hab seit längerem ein unschönes, sich einfach nicht richtig lösen wollendes Problem:
    Ich habe einen iMac neuester Generation auf dem Mac OS Leopard 10.5.2 und via Parallels Desktop 3.0 auch Windows XP( mit allen Updates).
    So nun habe ich aber auch einen Drucker mit der Modellbezeichnung Epson Stylus D88, der auch nach langem hin und her zwischen beiden Betriebssystemen druckt, aber nicht wirklich immer wie ich möchte.
    Ich habe nämlich folgende Einschränkungen:
    -es ist ziemlich bescheuert geregelt, dass der Drucker nur bei Windows funktioniert, wenn ich bei Parallels sagen muss, dass der den Drucker nicht am USB erkennen soll wenn ich den Drucker anmache und ich bevor ich Parallels starte immer einen Druckauftrag bei Mac OS gemacht haben muss-sonst nimmt der Drucker von beiden OS keine Druckaufträge an und ich bekomme einen "communication error"

    -wenn es dann nach vielen hin und her dann doch geklappt hat kann ich bei dem Drucker nicht einstellen, dass ich alle druckaufträge in der Farbqualität "Vorlage"(damit verbraucht der drucker weniger Tinte) haben will....irgendwann wird das sehr teuer bei den vielen Rechnungen die ich drucken muss.

    Zur Zeit verwende ich den "universal" Druckertreiber von Parallels namens HP Color Laserjet 8500 um zu drucken.
    Also ich brauche wirklich dringend hilfe weil ich im Internet nix finde und Parallels ja einen be***enen Service hat.
    Vielen dank im vorraus
    Leo
     

Diese Seite empfehlen