Dropbox möchte Zugang zu Bedienungshilfe um den Computer zu steuern

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von Britzel, 15.11.18.

  1. Britzel

    Britzel Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    235
    Servus!

    Ich hab auf meinem neuen Gerät Dropbox installiert. Nach der Installation kam die Meldung, dass Dropbox für volle Funktionalität Zugang zur Bedienungshilfe benötige, und den Computer steuern möchte. Ich hab dem bislang vorsichtshalber noch nicht zugestimmt, und werde daher bei jedem Starten des Systems wieder daran erinnert. Dropbox schient jedoch ganz normal zu Funktionieren.

    Ich mach mir jetzt auch weniger sorgen, dass Dropbox mich linken will. Ich habe aber leider die fragwürdige Ehre, mit Leuten in einem Projekt zusammenarbeiten zu müssen, denen ich keine 2 Meter über den Weg traue, und die sich Computertechnisch wesentlich besser auskennen als ich. Für den Projektordner verwenden wir Dropbox.

    Ich möchte also nur sicherstellen, dass, wenn ich der Aufforderung von Dropbox zustimme, keine Sicherheitslücke in meinem System entsteht, die Leuten, die sich sehr gut auskennen, Zugang auf meine privaten Daten geben könnte.

    Kennt sich hier wer damit aus?

    Interessanter Weise scheint Dropbox ohnedies ganz normal zu funktionieren, auch, wenn ich den Hacken bei der Bedienungshilfe bislang noch nicht rein gemacht habe.

    Danke für die Hilfe!