1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Driver Genius und Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Schomo, 22.11.09.

  1. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Hallo,

    wer kennt driver Genius? Wenn man dieses Programm ausführt (es überprüft ob alle Treiber auf dem Rechner aktuell sind) dann schlägt es mir 22 neue Treiberversionen vor. Das ist das volle Programm, also: Audiotreiber, NVIDIA Grafiktreiber, Ethernet, WLAN, und alle intel Chipsätze.

    Hat jemand von euch diese Updates schon unter boot camp installiert, oder sollte man da die Finger von lassen?

    Ich habe nämlich das Problem dass boot Camp zwar startet, aber wenn WinXP hochgefahren ist das Display pötzlich dunkel wird. Allerdings nur wenn nicht das 2. Display angeschloßen ist.

    Gruß Schomo
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Hi Schomo,

    das ist eine Mausefalle, die teure BIOS upgrades verkauft. Nicht wirklich sinnvoll für Macs weil wir EFI haben.

    In deinem Fall würde ich eher den ATI oder Nvidia Treiber updaten je nachdem was Du für eine Graka hast. Dann die CCC oder PhysX Software durchschauen welche Parameter falsch gesetzt sind.

    Es hängt natürlich auch von deiner Graka und Monitor Konfiguration ab.
     

Diese Seite empfehlen