1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dringend...Time machine Frage!!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bc23, 20.08.09.

  1. bc23

    bc23 Gala

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    51
    hi leutz,

    habe mir ein neues mbp geleistet. will jetzt den gesamten inhalt meines alten macs auf dem neuen wiederherstellen (Lesezeichen, mails, alle programme, etc). habe mit Time machine ein aktuelles backup erstellt. die festplatte des alten mb's wurde bereits gelöscht (also kann ich die Daten nicht mehr per firewire rüberspielen). kann ich aus dem Backup sämtliche Daten, etc wiederherstellen bzw wie gehe ich da vor? ist echt dringend!!!!

    thx
     
  2. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    ja, anstecken, direkt beim ersten starten des macs.
    du wirst gefragt ob du eine wiederherstellungsquelle hast... >TM

    wenn du den mac schon zum ersten mal gestartet hast kannst du den migrationsassistenten auch per hand aufrufen und starten.
     
  3. bc23

    bc23 Gala

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    51
    ok, hab in schon einmal angemacht und dabei hat nichts gefunzt. bin gerade dabei osx nochmals zu installieren von der dvd (hab davor deklariert, dass alle Daten von der Festplatte gelöscht werden) wenn ich fertig installiert hab, fragt er mich dann nochmal ob ich von tm wiederherstellen will?
     
  4. bc23

    bc23 Gala

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    51
    ok, die Installation von osx läuft noch. mal schauen, ob er mich dann wieder fragt. wenn nicht, werd ich deinem Tipp folgen und den migrationsassistenten starten.
     
  5. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    ja, macht er beim ersten start.
    ansonsten starte den migrationsassi per spotlight.
    it s so easy
     
  6. bc23

    bc23 Gala

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    51
    ok, er hat mich wieder gefragt. gerade läuft der datentransport. kann ich im anschluss wirklich alle programme wieder verwenden bzw werde ich alle meine Firefox Lesezeichen wieder vorfinden (sowie alle Mails)??
     
  7. whereurmana

    whereurmana Carola

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    110
    Mails & Programme - ja
    Lesezeichen wahrscheinlich nicht.

    War zumindest bei mir mit Safari 4 so, da hierfür ein Systemupdate nötig war ... Keine Ahnung wieso der Mac das nicht gleich von der TM gezogen hat ...
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Du wirst die Programme benützen können die auch dein neuese OS X (10.5) unterstützen.
     
  9. hgo22001

    hgo22001 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    267
    Hallo,

    ich möchte eine neue Festplatte einbauen. Habe alles über TM auf eine externe Platte gesichert. Muss ich irgendwas beachten?

    Grüsse

    Horst
     
  10. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    Ich melde mich auch mal zu Wort, weil ich irgendwie den Eindruck habe, dass noch einige Hintergrundinformationen fehlen.

    Wenn man mit TimeMachine ein Backup gemacht hat, gibt es 2 Möglichkeiten die Daten auf einen neuen Computer oder nur eine neue Festplatte zu bringen.

    Erste Möglichkeit (Migration):
    1. Von der Installations-DVD starten
    2. Eine normale frische Installation ausführen
    3. Nach dem Willkommensvideo und ein paar Konfigurationseinstellungen wird man gefragt, ob man Daten migrieren möchte. Dort kann man dann auch eine TimeMachine-Festplatte auswählen und die alten Dateien in das neue System spielen.
    Ich habe bei diesem Verfahren die Erfahrung gemacht, dass zwar Benutzerordner, Programme, etc. erfolgreich kopiert wurden, ich aber noch wesentlich mehr Daten an anderen Stellen hatte, die so nicht kopiert wurden.

    Zweite Möglichkeit (komplette Kopie):
    1. Von der Installations-DVD starten
    2. Nach der Sprachauswahl kann man im Menü einen Punkt auswählen, der in etwa heißt "TimeMachine-Backup zurückspielen"
    Hierbei wird die komplette HD (wenn man nicht bestimmte Ordner ausgeschlossen hat) zurückgespielt. Mir persönlich am liebsten...
     
  11. hgo22001

    hgo22001 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    267
    Hallo,

    vielen Dank für die Info. Heisst das im Klartext, dass auch meine kompletten Systemeinstellungen übernommen werden? Entschuldigt bitte, aber ich bin etwas unsicher, weil ich in der Vergangenheit mit Windows schon die seltsamsten Dinge erlebt habe, insbesondere was die Registry betraf.

    Grüsse und vielen Dank

    Horst
     
  12. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.039
    Man kann fast nahtlos weiterarbeiten. Ich bin kürzlich von einem MB auf ein MBP umgezogen. Hat super geklappt. Alles war wie vorher eingestellt. Allerdings waren beides recht neue Geräte.
     
  13. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Hi,

    ich bin schon mehrmals mit Timemachine umgezogen. Ist einfach traumhaft...und funzt easy und fehlerfrei!
     
  14. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    Noch ein Hinweis für diejenigen, die eine komplette HD zurückspielen:

    After the restore the apache2 log file directory is missing, that was preventing apache from starting (verify this with Console). Try this:
    Code:
    sudo mkdir /private/var/log/apache2
     

Diese Seite empfehlen