1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dreijahresvertrag: Kanadier beschweren sich über iPhone-Tarif

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von derStyler, 30.06.08.

  1. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083

    Anhänge:

  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Die Preise sind gut für canadische Verhältnisse, hatte mit schlimmeren gerechnet, werde es mir aber trotzdem NICHT kaufen.
     
  3. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ich seh die Preise immernoch besser als die deutschen Preise..... der 75$ Vertrag ist ca. der deutsche M vertrag und bietet einiges mehr. zwart nicht die komplette Datenflat aber versucht erstmal an 750MB Traffic zu kommen.....

    Also ich weiss nicht wie die Preise in Kanada sonst so sind aber besser als in D sindse schon wieder..... haun ein nicht vom hocker aber sind doch aus deutscher sicht gesehn aktzeptabel.
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ist ja noch kranker als in Deutschland...was sich manche Provider erlauben!:mad:

    Ich denke aber auch dass es dort so teuer ist, da das Land sehr groß ist und damit hohe Kosten mit der Instandhaltung des Netzes zusammenkommen, die bezahlt werden müssen...
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    @julien1204, kann es sein das Du die 3 bei den Jahren für die Vertragslaufzeit übersehen hast??
     
  6. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich wäre ja schon froh wenn die das mit dem Strom endlich mal gebacken bekommen und nicht alle paar Wochen für paar Tage kein Strom verfügbar ist.
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    :oops::oops::oops:
    Tzz...du wohnst aber nicht sehr städtisch, oder?
     
  8. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Nein wie Du meinem Wohnort entnehmen kannst wohne ich auf einer Insel, aber auch Städt sind davon betroffen, das hat damit leider nichts zu tun.
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Wie sieht das überhaupt in Kanada mit der Netzabdeckung aus. Ist das so wie in Australien wo außerhalb von größeren Städten kaum noch Empfang hat?
     
  10. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Die normalen Optionen wie telefonieren und SMS sind gut abgedeckt. Von EDGE weiss ich das es in Atlantic-Canada nur 2 Städte gibt wo es verfügbar ist, die Fläche von Atlantic-Canada (NS, NB, Neufundland-Labrador, PEI) dürfte leicht größer wie Deutschland sein. UMTS habe ich keine Ahnung.
     
  11. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    ist ja auch nen rechz großer aufwand dort ein netz zu betreiben
     
  12. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Um es schlicht zu sagen, eine kompette Abdeckung rentiert sich einfach nie. 2. größtes Land der Erde und nur 34.000.000 Einwohner.
     

Diese Seite empfehlen