1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dreht eine MBP 13'' Festplatte immer?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von fortyonethirty, 11.03.10.

  1. fortyonethirty

    fortyonethirty Granny Smith

    Dabei seit:
    27.01.10
    Beiträge:
    15
    Wenn man das Ohr rechts unten auf MBP legt, hört man ein ständiges drehen.
    Der schreiblesekopf legt sich nur ab un zu ab...
     
  2. Green_Apple

    Green_Apple Stechapfel

    Dabei seit:
    02.01.10
    Beiträge:
    163
    Die Festplatte meines MBPs dreht sich eig. auch immer. Und zwar seitdem ich es habe. o_O

    Von daher scheint das kein Fehler zu sein.
     
  3. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Naja unter MacOS defragmentiert sich die festplatte im Hintergrund ja immer automatisch. Daran wirds wohl liegen, dass die festplatte ständig arbeitet. Wobei die so leise ist das mich das kein Stück stört.
     
  4. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Wie kommst du denn darauf? Wenn dem so wäre, könnten sich ja auch andere Platten und Platten im iMac nie schlafen legen. Meine externe Firewire-Platte legt sich definitiv ein paar Minuten nachdem der Zugriff aufgehört hat in den Standby.
    Das einzige was OS X macht ist, so weit ich weiß, dass es sich darum kümmert dass einzelne Dateien nicht zu fragmentiert auf die Platte geschrieben werden…
     
  5. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Hab schon öfters gelesen das MacOS ständig im Hintergrund defragmentiert...
     

Diese Seite empfehlen