1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dreamweaver-Hilfestellung

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von uffzvd, 15.03.09.

  1. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Hallo zusammen,

    überlege mir Adobe Dreamweaver zuzulegen um von iWeb webzukommen und etwas individuellere Designs von Seiten zu erstellen.

    Hat jemand einen Tipp wo man darüber vielleicht ein paar Tipps bekommt wie das mit dem Umgang usw ist? iWeb ist natürlich erheblich einfacher. Frage ist eigentlich nur ob das Programm so komplex ist dass man Einstiegshilfen braucht oder ob man mit ausreichend Programmierkenntnissen langsam reinwächst? Hab das Programm bisher noch nicht ausprobiert, soll aber ja ganz gut sein...
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Dreamweaver ist ein sehr umfangreiches Programm, für den Anfang wäre ein Buch oder der häufige Gebrauch der Hilfe angesagt.

    Bei Adobe und YouTube findest du auch einige Videos zur Einführung. Wenn Du bereits Programmierkenntnisse hast, dann dürfte das Programm aber kein Problem für Dich darstellen. Alles ist sauber aufgeräumt und logisch organisiert. Allein der Umfang der Möglichkeiten kann einen anfangs verwirrren.

    Spezielle Hilfeseiten kenne ich nicht, gibt es aber bestimmt. Spezielle Foren auch.
     
  3. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Lad dir vorher die Trial von Adobe runter, dann kannst du erstmal 30 Tage rein schnuppern.
    Als schneller Einstieg nutze ich bei neuen Sachen, wenn Verfügbar, Video2Brain.
     
  4. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Danke schon einmal für die Tipps - als Student der ohnehin Photoshop braucht hab ich mir natürlich die Web Premium Suite schon gekauft - kost ja nichtmal ein 10tel vom Normalpreis - trotzdem noch ne Menge Asche für paar Plastikscheibchen ;)

    Zur Info für andere: Gibt auch für Adobe generell gute Video-Tutorials auf GalieloDesign - Handbuch für Dreamweaver wäre aber dennoch nicht schlecht - werd mich nochmal umschauen.

    Für CS4 erscheint die meiste Literatur wohl erst langsam in den nächsten Montagen, ist ja ncoh nicht ganz so alt die Version... werde ich wohl noch etwas warten müssen bevor ich etwas brauchbares kaufen kann.
     
  5. SFIben

    SFIben Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    173
    eher code-gefrickel-arbeit :D

    wenn man html, php, css, etc. beherrscht bzw. kein "klickiebuntie" programm
    zum zusammenklicken von einer homepage brucht, reicht auch dashcode

    in dreamweaver arbeitet man sich auch ohne buch mit der zeit ein,
    wenn man speziellere sachen machen will, schreibt man eh im code
    und da ist die oberfläche dann nebensächlich


    denk bei der adobe studenten-version dran:
    "nicht kommerziell nutzbar" - aber wen juckt es :innocent:
    besser als gezogen allemal ;)


    ben
     
  6. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Es gibt von Adobe eine Stundentenversion, die kommerziell nutzbar ist !! Das ist das geile bei Adobe!
     
  7. SFIben

    SFIben Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    173
    hi! - die info habe ich auch
    wollte es ja nur mal erwähnt haben ;)

    gibt da trotzdem 2 verschiedene versionen
    (und auch 2 verschiedene preise!!!) bsp.: web premium
    - student editions = 269€
    - education box = 689€

    (siehe bild, wie diese benutzt werden dürfen)


    ben
     

Diese Seite empfehlen