1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dreamweaver Deinstallationsproblem - alles versucht und verzweifelt!

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Foickert, 17.05.09.

  1. Foickert

    Foickert Jonagold

    Dabei seit:
    10.05.09
    Beiträge:
    21
    Hallo Leute,

    der Titel dieses Beitrags sagt schon alles. Ich habe die Trialversion von Dreamweaver CS4 installiert und wenn ich das Programm starten möchte, kommt die bekannte Fehlermeldung "Lizenz abgelaufen" und es lässt sich nichts mehr machen.

    Nun geht es darum, das Programm inkl. der Seriennummer wieder zu deinstallieren.

    Folgendes habe ich bereits vergebens versucht und deshalb weiß ich kein weiteres Mittel mehr:

    - Adobe CS4 Clean Script hat nicht funktioniert

    - CleanApp hat nicht funktioniert

    - die Datei cache.db konnte ich nicht finden, um diese manuell zu löschen (wie in folgendem Beitrag vorgeschlagen: http://www.apfeltalk.de/forum/dreamweaver-cs4-vollst-t184851.html). Der Ordner "Adobe PCD" existiert bei mir nicht.

    - Über den Ordner "Adobe Installers" (in "Dienstprogramme") zu deinstallieren bringt auch nichts, da nur der Hinweis erscheint, dass man die Seriennummer im Dreamweaver-Programm deaktivieren/löschen soll, was ich ja nicht machen kann, weil sich das Programm nicht starten lässt

    - ich habe Dreamweaver über meinen Admin-Benutzer installiert, von daher kann ich den Benutzer nicht einfach löschen, so dass auch das Prog komplett gelöscht würde

    ...

    Was kann man nun also noch tuen?? Es geht doch um die scheiß Datei (entschuldigung für den Ausdruck), in der die Seriennummer irgendwo aufm Computer gespeichert ist. Diese muss sich doch finden und löschen lassen.

    Ihr seit meine letzte Rettung! ;))

    Vielen Dank!!

    Markus
     
  2. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Ich hatte ein ähnliches Problem mit Elements 6. Hat allerdings dann geklappt, nachdem ich das dazugehörige Deinstallationsdatei, von der Demoversion, benutzt habe. Hat wirklich nur mit Version aus der Demoversion geklappt.
    Ansonsten frag doch einmal bei Adobe nach, die sind ja auch für das Chaos da verantwotlich
     
  3. Foickert

    Foickert Jonagold

    Dabei seit:
    10.05.09
    Beiträge:
    21
    Ja, das werde ich jetzt auch mal machen, aber gibt es denn nicht (wie bei Windows) eine Registry im OS X, aus der man die Dreamweaver-Einträge (einschl. Seriennummer) löschen kann?

    Woanders kann die Seriennummer doch gar nicht mehr versteckt sein..

    (Bin erst seit kurzem ein Mac-User;))
     

Diese Seite empfehlen