1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dreambox an AirPort Extreme Basisstation - wie?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von not, 31.01.08.

  1. not

    not Idared

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    28
    Hallo alle

    vor einigen Tagen hab ich eine AirPort Extrem Basisstation gekauft. Mein MacMini (OS X Tiger, aktuellste Version) und mein PC (Win XP) sind nun wireless angehängt, alles läuft prima. Nun möchte ich meine Dreambox 7025 via Lan, also nicht wireless, anschliessen. Vorher hatte ich ein Zyxel-Modem-Router. Die Dreambox wurde durch 'dhcp automatisch' ohne Murren erkannt, und ich konnte die aufgenommenen Filme von der Dreambox-HD auf meinen PC runterladen.

    Leider funktioniert die automatische dhcp-Einstellung mit dem neuen Mac-Router nicht. Auf der Dreambox sehe ich bei der automatischen IP-Vergabe 000.000.000.000. Vorher stand da 192.168.1.34. Es scheint, als ob der Mac-Router keine automatische IP vergeben kann.

    Ich hab hier die Beiträge zur Dreambox gelesen, hab z.B. via Terminal ifconfig gesehen, dass die ie1 aktiv ist, die ie0 aber nicht. Leider weiss ich nicht, ob die ie0 die Dreambox zeigt. Was habe ich am Router via Lan angeschlossen:
    -Modem
    -Switch
    -Dreambox

    Anbei die ifconfig-Ausgabe:
    Code:
    macserver:~ root# ifconfig
    lo0: flags=8049<UP,LOOPBACK,RUNNING,MULTICAST> mtu 16384
            inet 127.0.0.1 netmask 0xff000000 
            inet6 ::1 prefixlen 128 
            inet6 fe80::1%lo0 prefixlen 64 scopeid 0x1 
    gif0: flags=8010<POINTOPOINT,MULTICAST> mtu 1280
    stf0: flags=0<> mtu 1280
    en0: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
            ether 00:0d:93:61:29:4a 
            media: autoselect (none) status: inactive
            supported media: none autoselect 10baseT/UTP <half-duplex> 10baseT/UTP <full-duplex> 10baseT/UTP <full-duplex,hw-loopback> 100baseTX <half-duplex> 100baseTX <full-duplex> 100baseTX <full-duplex,hw-loopback>
    en1: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
            inet6 fe80::21b:63ff:fefe:7063%en1 prefixlen 64 scopeid 0x5 
            inet 192.168.1.200 netmask 0xffffff00 broadcast 192.168.1.255
            inet6 2002:d9a2:8391::21b:63ff:fefe:7063 prefixlen 64 autoconf 
            ether 00:1b:63:fe:70:63 
            media: autoselect status: active
            supported media: autoselect
    fw0: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 2030
            lladdr 00:0d:93:ff:fe:61:29:4a 
            media: autoselect <full-duplex> status: inactive
            supported media: autoselect <full-duplex>
    Weil ich vorher einen IP-Range von 192.... hatte, hab ich mal beim Mac-Router den dhcp-Bereich auf 192.168. umgestellt. Hat leider nichts gebracht. Auch das Ausschalten der Mac-Router-Firewall brachte nichts.

    Eine andere Möglichkeit wäre, die Dreambox auf fixe IP umzustellen, aber leider weiss ich nicht genau, was ich dort einstellen muss:
    IP-Adresse:
    Netzmaske:
    Gateway:
    Nameserver:

    Das AirPort-Dienstprogramm gibt mir folgende Informationen:

    IP-Adresse: 217.162.131.145
    T-Netzmaske: 255.255.248.0
    Router-Adr: 217.162.128.1
    DNS-Server: 62.2.17.60 / 62.1.24.158
    DHCP-Anfang: 192.168.1.2
    DHCP-Ende: 192.168.1.200

    Was davon müsste ich nun in meiner Dreambox eintragen?

    Übrigens verstehe ich nicht, weshalb der Mac-Router kein Webinterface hat, aber das ist wohl ein anderes Thema ;)

    Wer kann mir helfen? Vielen Dank im voraus!!
    weblerin
     
  2. not

    not Idared

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    28
    Hallo alle

    nun funktioniert es! Ich hab an der Dreambox wieder auf 'dhcp automatisch beziehen' umgestellt, die Dreambox neugestartet, und voilà, die Verbindung steht!

    Ich vermute, dass die Umstellung des dhcp-Ranges (also die Auswahl nach 192.168... anstelle von 10...) am Mac-Router Wirkung gezeigt hat.

    Für alle, die sich also auch mit Dreamboxen und Airport herumschlagen, hilft dieser Thread allenfalls.
     

Diese Seite empfehlen