1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DrawIt: Kostenlose Lite-Version

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 18.02.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Das nicht sonderlich berühmte, aber gar nicht mal schlechte Programm DrawIt zur Erstellung von Vektorgrafiken gibt es jetzt in einer kostenlosen, abgespeckten Variante. Wem die 29€ für das eigentliche Programm zu teuer sind, bekommt in der "kleinen" Version die grundlegenden Werkzeuge, muss jedoch auf Funktionen wie Perspektive, Masken, Kopieren und Einfügen, Slices und Icon-Export verzichten.

    [float=left][​IMG][/float]In einem ersten Kurztest mache DrawIt Lite für ein kostenloses Programm einen sehr guten Eindruck - wer sich mal in Vektorgrafiken versuchen möchte, sollte die Gelegenheit ergreifen, ein nicht schlechtes Programm zum Nulltarif zu bekommen. Das Programm selber ist sehr stabil, die Funktionen sind sinnvoll. Die verschieden mitgelieferten Formen ermöglichen es, schnell zu einem Ergebnis zu kommen. Außerdem werden sämtliche Filter von Core Image, Apples eigenen Engine, unterstützt.

    Hier geht es zur Seite des Herstellers und zum Download.


    via MacUpdate
     

    Anhänge:

  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wie fast allen günstigen Illustrations-Programme am Mac fehlt auch diesem einiges an essentiellen Funktionen. Bei DrawIt fehlen auch Vektor-Formate als Export-Format. Schon beim Zoomen offenbart sich, das DrawIt eher ein Pixelprogramm mit Vektorambitionen ist. Mit einer Arbeitsfläche von 3000x3000px kann ich auf meinem 24"-iMac nicht mehr flüssig arbeiten - schon bei einem einzigen Objekt.

    Ich habe schon viele Programme getestet: LineForm, ZeusDraw, Intaglio, VectorDesigner, EazyDraw, DrawIt, DrawBerry, Create, ConceptDraw, OmniGraffle und noch einige mehr. So habe ich bei allen Programmen auf die Schnelle keine Möglichkeit gefunden einzelne Punkte eines Pfades zu markieren und nur diese um einen frei definierbaren Mittelpunkt zu drehen. Einzig iCalamus scheint das zu beherrschen. Bei enigen Programmen fehlt gar die Möglichkeit z. B. zwei Ankerpunkte auszuwählen und zu verschieben, was sogar Pages beherrscht.

    Ich frage mich, ob die Programmierer überhaupt mit ihren Programmen arbeiten bzw. über die Grundformen hinausgehen.
     
  3. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Was bitte erwartest du von einem KOSTENLOSEN Programm? :oops: Bei deinen Ansprüchen kommst du um Programme wie Illustrator eben nicht rum! Solche kostenlose und günstige Programme sind für Leute gedacht, die sich mal ein paar nette Bilder zusammenstellen wollen - dazu braucht man kein exaktes Drehen um einen frei definierbaren Mittelpunkt!
    OmniGraffel ist übrigens kein Vektorgrafikprogramm, sonderne ein Programm zum Erstellen von Mindmaps und Flussdiagrammen! Vielleicht sollte man auch mal berücksichtigen, zu was die Programm gedacht sind, statt gleich groß rumzumeckern!
    Kauf dir Illustrator und gut ist!
     
  4. Apfeljörg

    Apfeljörg Jamba

    Dabei seit:
    29.10.07
    Beiträge:
    55
    Von "stabil" kann bei mir keine Rede sein. Links- oder Rechtsklicken in die Menüleiste verursacht bei mir einen sofortigen Absturz. Hab schon eine Fehlermeldung losgeschickt.
     
  5. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Für jemanden, der gern proffessionell arbeiten möchte sind 130 € auch eine angemessene Investition.

    Das hast selbst schon beantwortet:
    Felix Rieseberg stellt uns hier lediglich ein Programm vor. Dieses pro und kontra zu diskutieren und alternativen vorzustellen ist vollkommen OK. Warum aber gleich so emotional werden? :(
    @Apfeljörg: Du bist nicht gemeint!
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.950
    bei mir läuft das, iMac G5 10.5.2 alle Updates drauf.
     
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    @Kenso: Ich habe das ja nicht direkt von einem kostenlosen Programm erwartet. DrawIt in der Pro-Version ist ja auch nicht besser. Ich habe diese Meldung nur mal zum Anstoß genommen wieder mal Vektor-Programmen in Augenschein zu nehmen.

    Ich verlange keine Profi-Features wie Separation, tolle Filter, Verlaufsgitter oder gar drucktaugliche Transparenzen, sondern es ging mir um simple Grundlagen der Pfadbearbeitung. Möchte ich z. B. bei einem Stern die inneren Ankerpunkte etwas drehen, stehe ich schon bei den meisten Programmen auf dem Schlauch. So eine Funktion ist nicht sehr aufwändig, und beherrschten Vektorprogramme schon vor 15 Jahren und nicht nur in der Profiliga.

    Sicher könnte ich mir Illustrator kaufen, wenn ich denn soviel Geld besitzen würde. Ist ja nicht so, dass mir ein gutes alternatives Vektorprogramm keine 150 € Wert wäre, nur gibt es so ein Programm für den Mac nicht, bzw. habe ich es noch nicht gefunden. iCalamus hat leider andere Defizite, sonst hätte ich mir das sympathische Programm schon gekauft.
     
  8. Apfeljörg

    Apfeljörg Jamba

    Dabei seit:
    29.10.07
    Beiträge:
    55
    Keine Chance bei mir unter 10.4.11. Jeder Mausklick, egal ob rechts oder links in die Menüleiste führt zum Absturz.
     
  9. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Wie wäre es mit Inkscape?
     
  10. baldmacuser

    baldmacuser Cripps Pink

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    149
    Bei mir läufts sehr stabil, kein absturz, bisher.. Gibts irgenwo Tutorials ?
     
  11. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    schade, ich dachte das wäre was für meine Kids - aber leider ziemlich langsam und in englisch ...
     
  12. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
  13. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    @wildpix: Inkscape läuft bei mir nicht richtig, ist saulahm, zudem hasse ich X11-Anwendungen ;)
     
  14. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    @Tekl Danke für den Tip mit Scribbles - das ist für meine Kids genau das Richtige :)
     

Diese Seite empfehlen