1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drahtlos Drucken nur mit AirPort Express?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Sozialfuzzi, 31.03.09.

  1. Sozialfuzzi

    Sozialfuzzi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    71
    Hallo Leutle!

    Suche aktuell nach einer Möglichkeit, vom MacBook im 1. Stockwerk drahtlos am Drucker im 3. Stockwerk drucken zu können.
    Gibt es hier noch andere Möglichkeiten als das nicht gerade sehr billige AirPort Express?
    Wäre übrigens spitze, wenn auch vom Windows-Laptop aus gedruckt werden könnte...

    Bin schon jetzt für kostengünstige Lösungsvorschläge sehr dankbar!

    Grüßle, Sozialfuzzi
     
  2. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Kostengünstig?
    5 Meter Kabel ab durch die Decke;)
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Am billigsten: Drucker an ein Gerät hängen und freigeben. Dann können alle anderen Gerät darauf zugreifen. Voraussetzung: entweder sind die Geräte per Wlan od. Ethernetkabel miteinander verbunden. Nachteil: Das Gerät, an dem der Drucker angeschlossen ist, muss natürlich immer aufgedreht sein, wenn man drucken will.

    Oder: Man besorgt sich eben Geräte wie eine Airport Express, da gibt es aber sicherlich noch billigere Alternativen.

    Besteht bereits eine Netzwerkinfrastruktur? Wenn ja, dann könnte z.B. der Wlan-Router die Funktion eines Wlan-Printservers bereits integriert haben.
     
  4. Sozialfuzzi

    Sozialfuzzi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    71
    Tolle Idee...;) Bitte nur ernst gemeinte Vorschläge!

    Möchte nur sichergehen, dass ich nicht unnötig zu viel Kohle ausgebe, da ich die Airtunes und Netzwerkfunktion des AirPort Express nicht benötige. Ich möchte - wie gesagt - nur drahtlos Drucken!
     
  5. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Hier eine Aufstellung für mögliche Geräte...
    allerdings nicht günstiger als Airport Express!
    ob die Entfernung zum großen Problem wird weis ich nicht
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Wlan Printserver finde ich auf die Schnelle nicht unter 85 Euro...
     
  7. Sozialfuzzi

    Sozialfuzzi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    71
    Ja, es besteht bereits ein W-Lan-Netzwerk - leider ohne USB-Anschlußmöglichkeit für einen Drucker...:-c
     
  8. Sozialfuzzi

    Sozialfuzzi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    71
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Werde aber dann wohl doch ein AirPort Express bevorzugen...

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil? Lohnt sich die Anschaffung oder soll ich lieber die Finger davon lassen und mich anderweitig orientieren?
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Wenn Freigeben auch nichts für dich ist, dann wirst du um einen Wlan-Printserver nicht herumkommen. Ich persönlich würde dann aber eher zu einem neuen Wlan-Router greifen, der über einige USB Ports verfügt und mit dem man sowohl Drucker als auch andere Peripheriegeräte im Netzwerk freigeben kann (z.B. Festplatten).
    Warum? Ich finde die Preise für einen reinen Wlan-Printserver einfach zu hoch! Investiert man 20-30 Euro mehr, dann hat man schon ein Gerät wie oben beschrieben, dass einem viel mehr Möglichkeiten für die Zukunft bietet.
     
  10. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Also ich habe die Anschaffung eine AExpress nie bereut
    aber wie gesagt... wegen der weiten Entfernung bin ich mir unsicher...
    aber wenn du mit deinem Laptop am entferntesten Punkt noch online gehen kannst,
    kannst du auch den Drucker ansprechen!
     
  11. Sozialfuzzi

    Sozialfuzzi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    71
    Ja, ich kann mit meinem MacBook auch noch vom entferntesten Punkt online gehen. Danke für die Rückmeldung!

    Wo bekomme ich denn die AirPort Express am günstigsten?
     
  12. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
  13. Sozialfuzzi

    Sozialfuzzi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    71
    Vielen Dank Euch allen für Eure Hilfe :)!

    Habe mich soeben entschieden und eine AirPort Express direkt beim Apple Online Store bestellt.

    Tschüssi, Sozialfuzzi
     
  14. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Wieder ein glückliches Forenmitglied mehr...
    mich freuts;)
     
  15. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Also ich hab auch meinen Drucker der am Mini hängt freigegeben und kann jetzt vom Macbook in Wohnzimmer oder meine Frau mit ihrer XP-Kiste per WLAN ausdrucken. Ist echt ne feine Sache. :-D
     
  16. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Man sollte noch beachten, ob man den Drucker überhaupt im WLAN betreiben kann.
    Stichwort : GDI.
     
  17. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Wenn der Drucker erst mal am WLAN Server hängt bekommt er sein Signal per USB...
    also ist ihm ganz egal ob er Netzwerk fähig ist oder nichto_O
     
  18. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Im Handbuch meiner FritzBox heißt es zum Thema "Drucker an USB anschließen" :
    Ob es nur an der mangelnden Software liegt, bezweifel ich mal. Zudem glaube ich auch nicht, dass es nur bei den Fritzboxen so ist.
    Mein HP 1018 lässt sich nicht am USB-Port der Fritzbox betreiben, obwohl er erkannt wird.
     
  19. der_toaster

    der_toaster Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    428
    AirPort Express funktioniert wurderbar, allerdings nicht mit jedem Drucker. Steht auch irgendwo im Handbuch oder auf der Verpackung, vielleicht/wahrscheinlich auf der Apple Homepage. Diese VORHER zu lesen empfiehlt sich in jedem Fall, um Enttäuschungen vorzubeugen (aber das ist ja irgendwie ein generelles Problem heutzutage). Ich freu michschon auf den Thread: Mein xxxDrucker geht nicht am AirPort Express: Wie kann ich Apple verklagen? (Achtung: Dramatization!)

    Greetz vom toaster
     

Diese Seite empfehlen