1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Drag and Drop setzt aus!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Egbert, 07.04.08.

  1. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Hallo ATler,

    ich hab ein Problem und absolut keine Ahnung, wodran es liegen könnte. Ab und zu setzt bei mir Drag and Drop aus! Es geht einfach nicht mehr! Ich kann die Datei makieren aber wenn ich klicke und "ziehen" will wird lediglich der Name makiert, so das ich ihn ändern könnte. Dabei ist es egal, ob ich auf das Icon, den Text oder die Endung klicke - immer das selbe Phänomen.

    Das sieht dann wie folgt aus: Ich war gestern dabei neue Musik in iTunes einzusortieren. Immer schön die Musik unten im Dock auf das iTunes-Icon gezogen und importiert und plötzlich, vom einen Lied auf das andere, trat das oben beschrieben Phänomen auf. Drag and drop hatte mal wieder ausgesetzt.

    Ich kann es auch irgendwie an nichts fesst machen, es scheint total willkürlich aufzutreten! Rechte reparieren hab ich auch schon gemacht - irgendwann trat es wieder auf. Wie gesagt, ich bin ratlos. :-c

    Die Dateien lassen sich aber ganz normal abspielen und/oder kopieren, nur Drag and Drop geht nicht mehr!

    Ach, ja, mein System: iMac Core 2 Duo, Ati x1600 Mac OS 10.5.2 Leopard

    Gruß, Egbert


    PS: Forensuche hat mich auch nicht weiter gebracht! :)
     
  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Vllt ein Hardwarefehler...probiers mal mit ner anderen Maus, daran lags bei mir nämlich auch mal
     
  3. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Kann ausgeschlossen werden, alles andere kann ich ja anklicken - also der "Klick" der Maus kommt ja beim Mac an, das ist nicht das Problem. Aber danke für die Idee. :)
     
  4. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Ja, der Klick, aber da jede Taste federt, kann es sein, dass dein Gedrückthalten vom System nur als Klick interpretiert wird.
     
  5. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Nein das ist es definitiv nicht! Ich kann ohne Probleme Textemakieren bzw den Namen der Datei! Während der Fehler auftritt! Daran liegt es definitiv nicht. Das funzt!
     
  6. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Probiers einfach aus... ich hatte in der Firma das gleiche Problem. Irgendetwas in der Taste hat gesponnen.

    Ein Versuch macht kluch.. :-D

    Grüsse

    Eric Draven
     
  7. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Mh scheint mir irgendwie doch nur scheinbar der Grund zu sein! Ist doch unlogisch, wieso sollte ich etwas makieren können, wozu ein dauerhafter klick nötig ist, aber etwas zu ziehen soll nicht gehen, wozu das selbe nötig ist mit der Begründung das die Taste nen Schaden hat? Glaub ich irgendwie nicht dran. o_O

    Weiter Ansätze? :)


    Lg, Egbert
     

Diese Seite empfehlen