1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Drag and Drop in den Dock, Dateien sind weg! Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Schneider, 28.08.08.

  1. Schneider

    Schneider Erdapfel

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    5
    Hallo liebe Apfelfreunde,
    wir haben uns vor gut einem halben Jahr einen Macbook Pro gekauft, sind allerdings von Windows gekommen. Ich jedenfalls komme mit dem Apple sehr gut klar. Meine Frau lässt sich noch nicht so ein... Ertappe mich zwar immer wieder bei "Windows-typischem" Verhalten aber naja das vergeht sicherlich noch. Vor allem weil wir noch einen PC im Arbeitszimmer stehen haben, dauert die Umstellung etwas. Sollte der Mal aktualisiert werden müssen kommt ein iMac rein.

    Ich hoffe auf eine freundliche Atmosphäre.

    Das nur als Einführung.

    Wir haben ein Problem und zwar:

    Unter Orte sind ja die Dateien und Programme aufgeführt.

    Leider habe ich selbst ein bisschen rum gespielt und die Dateien und Programme mit Hilfe von Drag and Drop unten in den Dock gezogen. Welche darauf hin verschwunden sind und waren nicht mehr gesehen. Es entstand nur eine Staubwolke. :) im Ernst.

    Ich hoffe, ich habe mich eindeutig genug ausgedrückt.

    So liebe Apple-Gemeinde, jetzt hoffe ich auf reichlich Hilfe.

    Grüße
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Finder öffnen (oder einfach auf den leeren Desktop klicken) und dann oben aus der Menüleiste "Finder->Einstellungen" auswählen. Da dann "Seitenleiste" anklicken und das was angezeigt werden soll auswählen.
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hallo und willkommen!

    It's not a Bug, it's a feature :)

    Du kannst Objekte (Programme, Dateien, Ordner) ins Dock oder in die Seitenleiste ziehen. Dadurch wird eine Verknüpfung zum jeweiligen Objekt angelegt. Wenn Du nun ein Objekt aus dem Dock oder der Seitenleiste herausziehst, löscht Du diese Verknüpfung und es "verpufft". Du muss immer das Originalobjekt ins Dock oder die Seitenleiste bewegen, um eine Verknüpfung anzulegen. Ein Icon von der Seitenleiste ins Dock bzw. umgekehrt zu schieben, geht per Drag'n'Drop leider nicht.
     
  4. Schneider

    Schneider Erdapfel

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    5
    Hallo drlecter,
    vielen Dank für die schnelle Hilfe. Kaum zu glauben... Passt zum gesamten Apple-Bild. Einfach und unkompliziert.
    Meistens jedenfalls. :)

    Also danke nochmals.
     
  5. Schneider

    Schneider Erdapfel

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    5
    Hallo Bananenbieger,
    vielen Dank für Deine ausführliche und schnelle Antwort.
    Ich bin genau davon ausgegangen, wie Du schreibst, dass ein Icon der Seitenliste per Drag and Drop ins Dock gezogen werden kann. Und war entsetzt das die Programme weg waren. Aber Dank Eurer Hilfe ist alles wieder i.O.

    Herzlichen Dank.
    Lobenswertes Forum.

    Ich entdecke fast jeden Tag etwas neues im OS X!

    Und nutze so noch längst nicht alle guten Funktionen.... was schade ist.

    Grüße
     
  6. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Ja ja, die Frau will Outlook (statt Mail) und den Internet Explorer (statt Safari) -
    habe ich hier schon mal gelesen ... ob da was zu machen ist ... o_O

    Das mit dem "Windows-typischem" Verhalten vergeht noch! ;)

    Ach ja, das Wichtigste:
    Herzlich Willkommen! :)
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich habe vor kurzem mal ein tolles Einführungsvideo in die Bedienung von OSX gesehen, aber weiß nicht mehr wo...

    Wenn man von Windows kommt ist das nämlich gar nicht so einfach, wenn plötzlich das ganze System auf einer einer anderen Logik aufgebaut ist.

    Noch ein paar Tipps zum Ausprobieren:
    -Im Ablagemenü des Finders mal die Tasten CMD, ALT, Shift oder CTRL drücken (bzw. eine x-beliebige Kombination aus den Tasten), dann erscheinen plötzlich alternative/andere Funktionen. Das ganze gibt es in anderen Menüs und anderen Applikationen auch
    -Einfach mal die CMD-Taste festhalten und auf den Fenstertitel eines Finderfenster klicken (Dann öffnet sich das Pfadmenü) - Funktioniert auch in vielen Applikationen, die mit Einzeldateien arbeiten (z.B. Word). Damit kann man schnell man den Ordner öffnen, in dem eine Datei liegt
    -CMD-ALT-D blendet das Dock ein und aus
     
    parzival gefällt das.
  8. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Ein Leopard-Lehrvideo ist auch auf der Heft-CD von Mac Easy 02/2008. Weiß aber nicht ob das gut ist ... o_O
     
  9. Schneider

    Schneider Erdapfel

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank RedCloud für die netten Willkommens-Grüße.

    Nein die Frau will (nutzt) gar kein Mail-Programm sondern geht direkt auf Web.de. Naja....
    Und mit dem Explorer hast Du recht, den nimmt Sie lieber. Noch!
    Ich muss mal schauen. ich habe mir schon den offiziellen Einführungsfilm über OS X angesehen, der behandelt aber nur die wichtigsten Standards - wie Time Maschine oder Cover Flow. Weiß nicht ob Ihr den meint?
    Das Problem ist eben, wenn man nicht gleich am Anfang alles "erforscht" und somit nutzt, nutzt mal eine Vielzahl von Funktionen eben nicht und man oder Frau arbeitet umständlich.

    Vielleicht eine Randbemerkung noch.
    Kennt Ihr ein gutes einfaches Programm für die Erstellung von Webseiten für eine Homepage? Habe mir schon Coda angesehen und iWeb.
    Da Apple-Sachen im Großen und Ganzen einfachen und liebevoller gearbeitet sind, möchte ich mich an das Thema eigene Homepage trauen. Ich habe aber keine Kenntnisse in diesem Zusammenhang.

    Grüße
     
  10. Schneider

    Schneider Erdapfel

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    5
    Bananenbieger,
    ich werde mir mal die Mac-easy Zeitung besorgen. Ist vllt. das Video was auch Du meinst. Es ist genau wie Du schreibst, 12 Jahre Windows-Benutzung hinterlassen Spuren. (Ohne Wertung)
    Auch muss ich die Vielzahl an Tastenkombinationen noch lernen. Auch Deine "ausgeführten" taugen und ich staue immer noch- selbst nach 1/2 Jahr.
    Auch wenn es abgedroschen klingt, ich freue mich über jede Antwort um so mehr-wenn sie mir hilft. Danke!

    Grüße
     
    #10 Schneider, 30.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.08
  11. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Vielleicht findest du ja auch im „Find out how“ Teil von Apple ein paar Tips! Ist aber nur in Englisch!
     

Diese Seite empfehlen