1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dpi ppi...HILFE!

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von HannesS, 26.10.05.

  1. HannesS

    HannesS Gast

    Hallo ihr,

    ich brauche ein Bild mit 300dpi Auflösung. Ich hab also meine Grafik gemacht und bei der Bildgröße die metrische Größe eingestellt.

    Bei der Auflösung kann ich aber nur Pixel pro Zoll also ppi verändern. Ist das dann das Selbe oder nicht. Kann ich das überhaupt verändern, und wenn ja, wie?
    Ich habe Adobe Photshop und Image Ready.

    Vielen Dank jedenfalls!!!

    Hannes
     
  2. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    die auflösung legt die anzahl der bildpunkte pro zoll fest. davon unabhängig musst du nurnoch wissen wie gross dein bild in cm oder mm sein soll... bei photoshop kann man das unter menüleiste/bild/bildgrösse einstellen...

    dort gibt man unter dateigrösse an wie breit in cm (oder nach wahl in inch, mm usw.) und wie hoch das bild sein soll. unter auflösung gibst du deine 300 ppi an.
     
  3. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    ....was unter umständen dann das Bild katastrophal zu Tode interpoliert.... o_O

    BTW: Pixel pro Zoll ist ok. dpi wird umgangsprachlich fälschlicherweise für ppi verwendent, wenn es im Kontext um digitale Bilder geht.

    Zur "Auflösung" noch was...

    Es gibt drei verschiedene Auflösungen, die ein digitales Bild formal beschreiben:

    - Die absolute Auflösung (Pixelbreite mal Pixelhöhe z.B. 3000 x 2000 Pixel)
    - Die relative Auflösung (Anzahl Pixel pro Längeneinheit. z.B. 300 pixel pro inch (ppi) )
    - Die Farb-Auflösung (auch Farbtiefe - Wieviel Farben ein Pixel annehmen kann. z.B. 8 Bit pro Kanal = 16.777.216 Farben)

    Gruss,
    Simon
     
    Hamsta gefällt das.
  4. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    die dpi-ppi diskussion wollte ich an dieser stelle nicht noch einmal aufgreifen... die ist an anderer stelle bereits "zerredet" worden... trotzdem bin ich darin mit yjnthaar auf einer linie... ;)
     
  5. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    Ihr verwirrt den armen jungen doch nur...
    wenn du das bild in 300 dpi umrechnen willst ohne es zu interpolieren klick einfach unter bildgröße BILD NEU BERECHNEN ab. Dann hast du das Bild in 300 dpi. Wir dann vieleicht ETWAS kleiner aber die qualli ist Ok
     
  6. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    @maltlon: Nich verwirren, aufklären. :-D
    Aber voll ACK. Ohne den Haken im PS bei "Bild neu berechnen mit..." wird ja garnix geändert. Die Pixel bleiben so wie sie sind. Nur das Verhältnis relative zur absoluten Auflösung wird "verschoben". ;)

    Salve,
    Simon
     
  7. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    Hmmm naja das da garnix geändert wir ist ja so nicht ganz richtig oder ???
    Ich meine wenn das Bild jetzt z.B in Xpress oder InDesign eingeladen wird sollte es wohl kleiner sein als sein 72 dpi freund. Und das mit RECHT :-*
     
  8. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Sach ich ja. Es wird nix bis auf usw. und so fort... :-D

    Salve,
    Simon
     
  9. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    SO, und er hat da oben nicht geschrieben das er sein Bild interpolieren will :cool:

    Und eigentlich wenn ich das da nochmal lese hat er nicht viel geschieben
     
  10. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Jenau. Ist mir auch aufgefallen. Hat mich aber eher auf Jespers Vorschlag bezogen. Insgesamt kommt raus: "Ich muss nen Bild mit dpi abliefern hab aber nur ppi".

    Zumindest hab ich das so gelesen. :)

    Salve,
    Simon
     
  11. HannesS

    HannesS Gast

    Vielen Dank,

    auch, wenn ich jetzt nicht wirklich schlauer bin. Ich hab das jetzt so verstanden, dass das nicht geht ?! Oder?

    Hannes;)
     
  12. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Hannes, auch wenn ich nicht der Meinung bin, diese Sache sei andernorts "zerredet" worden, hier nochmal:

    dpi ist das haeufig faelschlich verwendete Mass, soll also heissen ppi. Deine Pixel pro Zoll sind also richtig, und der Mensch, der von Dir dpi verlangt hat, hat sich's wohl einfach machen wollen. Was er will, sind diese 300 ppi.

    Und dann musste halt kucken, wenn das Haekchen bei "neu berechnen" weg ist und Du auf 300 ppi gestellt hast, ob die Bildgroesse in cm das ist, was Du wirklich willst. Wenn nicht, dann musst Du halt doch neu berechnen. Und je nachdem, ob's groesser werden soll oder kleiner (wobei das vergroessern immer schlimmer ist als verkleinern, weil man ja keine Informationen hinzurechnen kann) im neuen PS CS 2 einstellen, ob Du bikubisch schaerfen willst oder bikubisch glaetten. WElches davon jeweils richtig ist, weiss ich grad nicht aus dem Kopf, aber das sagt Dir dann die Pshop-Hilfe.

    Viel Erfolg, Tom
     
  13. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    <flüster=on>...pst! Und was is wenn er kein PS hat??? :oops: </flüster=off>

    Gruss,
    Simon
     
  14. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    :-D dann muss er seinen Eingangsbeitrag wohl umschreiben :p


    Und im alten Photoshop ist halt "bikubisch interpolieren" das Beste, was zur Verfuegung steht.
     
  15. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Ups! Wer lesen kann ist klar im Vorteil. :eek:
    Hab mich seinerzeit schon über nen Professor beschwert, der seine Vorlesung mit selbstgemachten Overheadfolien hielt. Hat da jeweils 2-3 Sätze auf eine A4 Folie in Punkt-Sechsundneuzig-Schrift draufgemacht. Meinse ich habe irgendwas "aufgenommen" von? ;)

    However: Das Thema war auch nicht prikkelnd: Bestandsaufbau und Organisation (Bibliothekarisches Grundwissen)

    Salve,
    Sion
     

Diese Seite empfehlen