1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Downloadgeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iSight, 20.02.06.

  1. iSight

    iSight Gast

    Hallo zusammen,

    ich habe eine DSL-1MBit Leitung (DSL 1000). Der Provider sagt, dass ich damit eine Downloadgeschwindigkeit von 1048 Bit/s habe. Ich habe aber nur eine maximale Downloadgeschindigkeit von 100K/s.
    Könnt ihr mir da helfen?
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Du musst einfach nur die Bits durch 10 teilen, dann kommst Du doch auf die kbs, meinst Du das?
     
  3. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    marcozingel gefällt das.
  4. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Is wohl nur ein mathematisches Problem, das mit den 100KBits/s is schon ok, manchmal auch ein bisschen mehr so 110 aber mehr is net drin
     
  5. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Was? Wie kommt ihr auf den Faktor 10?
    1 Byte = 8 Bit!
    Es folgt also eine maximale Übertragunsrate von 128kbyte/s. Es stellt sich nun die Frage auf welchem Layer im Stack diese Geschwindigkeit gemessen wurde. Diese Angabe des DSL-Providers beschrenkt sich entweder auf eine Messung im IP-Layer oder sogar noch darunter. Die reine Payload deines Application-Layers, wie es dir beispielsweise dein Browser anzeigt, wird den Wert 128kbyte/s natürlich nie erreichen. Da gehört ja stets einiges an Overhead dazu. Alleine schon die Informationen zur Addressierung, Redundanzen, Verbindungsaufbau/-abbau.
    Je nach verwendeten Protokoll wirst du in deinem Browser ja auch unterschiedliche Übertragungswerte messen. Bei FTP wird der Wert wohl höher ausfallen als bei HTTP.
     
    ametzelchen gefällt das.
  6. iSight

    iSight Gast

    Vielen Dank für eure Hilfe! Ich blicke nun durch! Das muss einem ja gesagt werden mit der Umrechnung...

    @ Freddy K. : Super Link, habe gleich ein Lesezeichen in Safari gemacht!
     
  7. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    @pete99...

    ametzelchen hat schon richtig umgerechnet....:p seine Einheit ist kbs (Kilobit/sec). Wenn er nun seine 1000Kbit durch 10 teilen will (warum auch immer :innocent: ) dann ist das erstmal nicht falsch...
    Nur die sind ja hier nicht gefragt....;) die Geschwindigkeiten beim Download werden ja immer in kBs (KiloByte/sec) (man beachte das große B ) angegeben und in diesem Sinne hast du recht...1000 Kilobit/s = 128 KiloByte/s....

    so long...
     
    ametzelchen gefällt das.
  8. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Freddy K

    Danke für den Link;schon interessant.

    Dafür hast du Karma verdient.
     
  9. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Der Umrechenfaktor ist übrigens nicht 1000 sondern 1024 (wenn man's ganz genau nimmt).

    @Pete99
    Die angegebene DSL-Geschwindigkeit in Bit/s wird meist auf der Host-To-Network-Layer gemessen (ISO/OSI ist es Layer 1 und 2 aber der Knackpunkt ist die Physikalische Layer 1). Das heisst da kommen noch diverse Header des TCP/IP-Protookllstacks dazu.

    Gruß
    Alfisto

    P.S.: Keine Angst.. 100 kBytes/s sind schon ok für DSL1000.
     

Diese Seite empfehlen