1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Downgrade SL -> Leo möglich?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sonnengott, 26.01.10.

  1. sonnengott

    sonnengott Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    250
    Hallo.
    Ich habe in letzter Zeit immer mehr Probleme mit SL und diversen Programmen, und möchte jetzt wieder Leopard drauf haben.
    Kennt jemand einen Weg das ohne, dass ich alles neu installieren müsste, bei sachen wie FCP, Adobe CS3 etc. dauert das fast einen Tag ehe ich wieder damit richtig arbeiten kann.
    Einfach drüber installieren wird nicht gehen oder? o_O
     
  2. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    Von DVD starten - System mit einer TimeMachine-Sicherung wiederherstellen, kein Problem.

    Wenn Du keine TM-Sicherung hast weiß ich nicht ob das einfach geht. Mal sehen was die Kollegen meinen ;)
     
  3. sonnengott

    sonnengott Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    250
    Ne, Timemachine hatte ich zu der Zeit noch nicht laufen, hatte keine externe Festplatte :(
     
  4. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    Schau mal hier "Archivieren und neu installieren"
    Hab nur auf die schnelle dort nichts gesehen ob ein "downgrade" so auch möglich ist, in anderen Threads sieht man aber, das es wohl schon erfolgreich so gemacht wurde.

    Mein Tip mangels besseren Wissens da ich downgrade erst einmal (10.5.5 auf 10.5.4) noch nie ohne TM gemacht habe:
    Mach ein aktuelles TimeMachine-Backup, starte von der Leo-DVD und installiere ohne HD-Formatierung einfach neu.
    Danach musst Du natürlich die entsprechenden Updates wieder holen und installieren, nimmst am Besten den für das Leo letzten Combo-update.
    Für iLife musst evtl. die 2te DVD noch installieren (?)

    Wenn es nicht funktioniert kannst Du zur Not immer noch das SL von der TM wieder holen.

    Falls Du dann doch komplett neu installierst denke dran das Du Adobe nicht ohne weiteres neu installieren kannst, wenn Du es z.Bsp. schon 2 oder 3 mal installiert hast, von wegen Lizenzprüfung - da evtl. vorher mal schauen, wie man eine vorhandene Registrierung im Adobe-Konto deaktiviert oder den Support nachfragen.

    Egal welchen Weg Du gehst brauchst auf jeden Fall genug Zeit, nimm sie Dir.
     
    sonnengott gefällt das.
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    So viel ich erfahren habe, geht das nicht. Du kannst nicht ein niedrigeres System über ein höhere installieren. Deshalb: Platte klonen, komplett löschen, installieren, alles aus dem System zurückholen. Bei 10.6 wird nicht archiviert, sondern der Systemordner einfach überschrieben.
    Klüger wäre es aber zu prüfen wo die Fehler liegen und was sie verursacht. Und die Verursacher dann deaktivieren. Möglich dass Shareware noch nicht aktualisiert ist und deshalb nicht funktioniert.
    Schau mal ob alle deine Programme up to date sind.
    Bei mir funktionieren alle Programme, die auch auf 10.5.8 funktioniert haben. Lediglich ein einzigse braucht Rosetta, aber das erhält man mit einem Click auf das Nachrichtenfenster : "Sie brauchen Rosetta.. Wollen Sie…" Ja ! Und schon ist es da.
    salome
     
  6. sonnengott

    sonnengott Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    250
    Habs komplett neu gemacht. War nur langwierig.
    Komischerweise kann ich mit meiner Timmachine jetzt nicht mehr auf die BAckups von SL zurückgreigen. Auf der Zeitlinie sind sie zwar hervorgehoben, aber nicht als Bild und auch nicht anwählbar....
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ist das nicht logisch? Wenn du jetzt wieder mit 10.5 arbeitest wird doch das Backup von 10.6 nicht erkannt?
    Hast du jetzt das neue System und deine Daten auf der Festplatte? Oder sind die Daten noch auf der Externen?
    Dann müsste es doch möglich sein, den gesamten (alle) Userordner auf die interne Festplatte zu ziehen?
    Ein neues Bakcup mit TM machen.
    salome
     
  8. sonnengott

    sonnengott Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    250
    Die Daten sind alle auf der Externen. Als TM-Backup und nochmal auf er 2ten Partition (ich kann doch keine 2TB nur mit BAckups vollknallen) ;)
    Trotzdem schade, so könnte (!) ich immer mal switchen :D
     
  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Die Daten gehören auf deine Festplatte. Das ist Maclike. Sie sind ohnehin vom System getrennt.
    Mac ist nicht Windows.
    Du erschwerst dir das Leben, wenn du die Daten auf einer anderen Partition hast.
    Oder habe ich dich jetzt falsch verstanden?
     
  10. sonnengott

    sonnengott Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    250
    Ja, verstehst du falsch.
    Ganz von vorn: Hab auf meinem Laptop jetzt von SL auf Leo "dawngegradet". Backup von SL vorhanden, extern. Ebenso meine "wichtigen" Daten, die dachte ich meinst du. Sowas wie Pages/Word Dateien, PDFs etc.
    Alles andere ist natürlich auf der internen Platte.
     
  11. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich meine, du kannst die "wichtigen Daten" per Drag & Drop auf die Festplatte holen, wenn du sie brauchst. Wenn auf der Externen "nur" ein Archiv ist. Dann lass sie dort. Und lege jetzt ein neues Backup an. TM stört es nicht wenn auf dem Zielvolumen auch andere Dateien liegen.
     
  12. sonnengott

    sonnengott Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    250
    Ich glaube wir reden aneinander vorbei.
    Ich hab 2 Partitionen auf meiner externen. Eine für TM mit 500GB und eine zum "vollmüllen" und sichern von wichtigen Daten zum "drag&drop". Alles ist gut so wie es ist, nur dass ich leider die TM-Backups von SL-Zeiten nicht mehr "backuppen" könnte.
    Seit der Leoinstallation hat mein DVD-Laufwerk auf extreme Probleme (Orginal DVDs) zu lesen. FC-Pro und die CS3 konnte ich nur mit einem externem Laufwerk installieren, weil die erste Installations CD/DVD jeweils nicht gelesen werden konnte...
    Aber Firmware etc. ist alles aktuell...:(
     
  13. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    jetzt habe ich verstanden, wie du deine Daten organisierst. Dass du das Snow Leo Backupp nicht mit Leo (TM) nutzen kannst erscheint mir logisch. Du hast jetzt ein anderes System auf dem Quellvolumen. Du kannst das SL-Backup dort lassen, falls du noch irgendetwas etrahieren willst. Aber du musst mit Leo ganz von Neuem beginnen.
    ob dein Laufwerk-Problem mit der Neuinstallation zu tun hat, kann ich nicht sagen. 'Aber die Laufwerke auf dem Macbooks sind nicht gerade das Gelbe vom Ei. Meines auf dem MBP 17" musste schon 2 x getauscht werden. :(
     
  14. sonnengott

    sonnengott Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    250
    Na toll. Aber nach 1,5 Jahren schon? AppleCare hab ich leider nicht mitgekauft.
    Aber die Hardware Gewährleistung ist doch in D immer 2 Jahre oder binich völlig fehlinformiert...?

    Ich find die pure Software Steuerung eh murks...o_O
     
  15. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Mit der Gewährleistung kenne ich mich nicht aus. Mit dem Alter hat diese Schwäche des Laufwerks wenig zu tun. Musst nachfragen, dort, wo du das MBP gekauft hast.
     

Diese Seite empfehlen