1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

downgeloadete datei verschwindet

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von babyleesimms, 06.05.07.

  1. hallo,

    beobachte jetzt schon zum zweiten mal ein seltsames phänomen auf meinem neuen macbook pro:

    habe mir von der seite eines befreundeten fernsehmachers zwei kurze mpg-clips runtergeladen. wie immer via "verknüpfte datei laden", das speicherziel ist der desktop.
    der mac lädt und beendet den download.
    aber: auf dem desktop erscheint nicht das mpg symbol, sondern es bleibt das download-symbol, obwohl der download längst beendet ist. die datei sollte "xy.mpg" heißen, hat aber den namen "xy.mpg.download". und wenn ich dann trotzdem draufklicke, verschwindet die datei.

    wo liegt hier das problem?
    bin dankbar für jegliche hilfestellung!

    lg, thx. bls
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    kann dir nicht direkt helfen, das Phänomen hab ich noch nie beobachtet, aber was passiert denn, wenn du den Download Ort änderst und was findest du(du surfst mit Safari?) wenn du unter Safari-Fenster-geladene Dateien schaust, ist da diese Datei aufgeführt und führt die Lupe zur Datei?
     
  3. hi macbeatnik,

    ich kanns jetzt nicht direkt ausprobieren, weil es jetzt wieder funktioniert (habe neu gestartet in der zwischenzeit).

    allerdings hab ich das phänomen schon zwei mal erlebt jetzt, und es war immer ein unterschiedlicher speicherort. davon dürfte es also nicht abhängig sein.
    und im "geladene dateien fenster" steht leider nichts, da wird der eintrag (zumindest bei mir) immer gelöscht, wenn der download fertig ist. sprich, os x erkennt, dass das ding fertig geladen ist, lässt es dann aber offenbar verschwinden.

    na ja, offenbar handelt es sich dabei um einen bug, habe ein, zwei weitere foreneinträge zum thema gefunden. könnte mit boot camp zusammenhängen. aber da enden dann leider meine mac-kenntnisse irgendwann auch ...

    lg
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    hast du "privates surfen" eingestellt, dann verschwinden die geladenen Dateien aus dem Anzeigefenster. Wiederum von mir kein Lösungsweg, aber vielleicht ein kleiner Beitrag zur Lösung.
     
  5. ja privates surfen ist eingestellt.
    ok, werde es mal ausstellen und einen test machen.
    danke für das feedback.
     
  6. Bief

    Bief Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    249
    Wenn die Datei fertig geladen ist, rechts auf die Datei klicken und dann Paketinhalt anzeigen wählen.
    Dann die geladene Datei auf den Schreibtisch (oder sonst wohin) ziehen.

    Auf Dauer leider keine Lösung...
     
  7. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.832
    hatte schon das gleiche problem und es hat nichts mit privatem surfen zu tun - die dateien sind ab und zu nach dem download unsichtbar geworden - irgendein fehler, aber wenn man den finder neustartet, sind die dateien da.
    bei mir ist das problem allerdings nach dem update auf 10.4.9 nicht mehr aufgetreten... hast du das update schon??
     
  8. hiddenline

    hiddenline Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    10
    Hallo habt Ihr inzwischen eine Lösung des Problems gefunden? Bei mir ist das auch immer mal wieder der Fall, dass die Dateien aus "heiterem Mimmel" unsichtbar sind.
    HAbe auch Bootcamp 1.2 und Windows parallel installiert, aber warum sollte das so ein Verhalten auslösen?
    Würde mich über Hilfe freuen, danke

    :)
    Wolfgang
     
  9. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.832
    ich zitiere mich selbst:

     
  10. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Das habe ich schon eine Weile, doch es verschwinden immer noch Dateien. So ein Mist, ich komm mir vor wie ein Windowsbenutzer.
     
  11. hiddenline

    hiddenline Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    10
    Hallo,
    mag das hier nochmal auffrischen - Es passiert auch bei mir immer noch und dann tut der Apfel wieder, als wär nix gewesen und die Dateien sind plötzlich alle wieder sichtbar.
    Ist jemand dem Phänomen auf die Spur gekommen? Ist wirklich sehr nervig so...

    Liebe Grüße,

    :)
    Wolfgang
     
  12. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hi Wolfgang.
    Hatte das Problem nur einmal. Weiß nicht mehr was ich gemacht habe... kann mich nur erinnern, dass ich nicht DIE Lösung gefunden habe und es im Prinzip jederzeit wieder passieren kann. Versuch mal die Standardsachen: PRAM reseten (beim booten alt+Apfel+P+R gedrückt halten), den Ordner "Caches" unter Deinem Benutzer (!) löschen oder einfach die Rechte reparieren.
    Keine Gewähr, versuch es einfach. Ich habe alles schon diverse Male gemacht und hatte noch nie Probleme.

    Gruß.
     

Diese Seite empfehlen