1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dotmacsyncclient konsumiert Ram vollständig. was nun?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von PcK, 26.04.08.

  1. PcK

    PcK Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    421
    Hallo Leute,

    Ich bin ein wenig ratlos. Sein neustem hängt sich nachdem die Snychronisierung stattgefunden hat der Prozess "dotmacyncclient" auf. D.h. er schnappt sich jeden verfügbaren Ram, bis man mit dem rechner nicht mehr arbeiten kann.

    Kennt jmd. das Problem? Bzw. weiß jmd. Wie ich diesen Prozess in den Griff bekomme? Gibt es da irgendwelche Repair-features bei Mac OS?

    Habe 10.5

    Wäre euch um Hilfe dankbar.

    Thanks

    [​IMG]
     
    #1 PcK, 26.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.08
  2. PcK

    PcK Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    421
    hat niemand ne idee? :'(
     
  3. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Nicht wirklich.

    Vielleicht einmal das Synchronisieren ganz ausschalten, dann wieder einschalten. Ich hatte es zunaechst auf automatisch gestellt, hab's dann aber spaeter, als ich merkte, dass es manchmal viele Ressourcen frass, wenn's mir nicht passte, auf taeglich gestellt. Keine Probleme.
     

Diese Seite empfehlen