1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dotmac empfängt keine weitergeleiteten Mails

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von berlina, 01.04.08.

  1. berlina

    berlina Elstar

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    73
    Tachchen Gemeinde,

    über die Suche habe ich nichts gescheites gefunden, sollte ich was übersehen haben, freue ich mich über einen Hinweis.

    Folgendes Problem: Ich habe habe einen dotmac account und möchte hier meine mail adressen vereinen, also ist doch nichts einfacher als auf meinem Server eine direkte Weiterleitung einzurichten.
    Die Mails kommen nur leider nie beim dotmac Account an, nur Mails die ich direkt an die dotmac Adresse sende. Selbst wenn ich aus Mail heraus eine eMail und an den dotmac Account ganz normal händisch weiterleite kommt sie nicht an.

    Kennt das jemand, kann mir jemand helfen?

    Danke und viele Grüße

    Mike
     
  2. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Hallo Mike,

    ich mache das ganz genauso, völlig ohne Probleme sowohl Mails an meine eigene Domain als auch über eine Weiterleitung von yahoo. Wobei es schon seltsam ist, dass Du auch keine Mails an dich selbst weiterleiten kannst.

    Das hilft jetzt leider erstmal auch nicht weiter, ausser dass ich dotmac als mögliche Fehlerquelle ausschliessen würde.

    Von welchem Anbieter möchtest Du denn weiterleiten?

    Gruß,
    UHDriver
     
  3. berlina

    berlina Elstar

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    73
    Hi UHDriver,

    ich habe einen eignen debian Server im Netz stehen und administriere die gängigen Dinge per Plesk.
    Dort stelle ich entweder eine direkte Weiterleitung des catch-all Postfaches an die dotmac Adresse ein und es kommt nichts an. Nehme ich stattdesse meine web.de Adresse kommen die Mails an. Also geht die Weiterleitung erstmal.

    Nun nehme ich eine Mail Gruppe...sage also alle mails die an mike@mike.com gehen, sollen an den dotmac account und an die web.de adresse weitergeleitet werden. Bei web.de kommen sie an, bei dotmac nicht.

    Nehme ich meinen web.de account und nehme irgendeine Mail, drücke auf weiterleiten an meine dotmac adresse und die mail kommt nicht an.

    Ich kann mir das einfach nicht erklären.

    An meine dotmac Adresse kommen nur Mails an, die ich DIREKT an die dotmac Adresse schicke.

    Von daher gibt es aus meiner bisherigen Sicht nur dotmac als Fehlerquelle. Zumal ich zwei verschiedene dotmac Adresse in die Weiterleitung einbezogen habe und es kommt bei keiner der beiden an.

    *grübelnden Abendgruß*

    Mike
     
  4. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Hi Mike,

    kann ich mir auch nicht erklären. Wie gesagt, sowohl die Weiterleitung einer spezifischen eMail-Adresse meiner Domain (gehostet bei godaddy) als auch des catch all Postfaches funktioniert. Mails in mein yahoo-Postfach werden problemlos weitergeleitet.

    Ausserdem kann ich sowohl aus Mail als auch aus diversen Webmails ohne Schwierigkeiten "per Hand" Mails an das .mac-Konto weiterleiten, wie man das erwartet. Hab es eben nochmals über gmail und Mail selbst ausprobiert.

    Somit kann ich leider nur mitgrübeln und nix zur Lösung beitragen. Sorry.

    Einen schönen Abend,
    UHDriver
     
  5. berlina

    berlina Elstar

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    73
    Vielen Dank UHDriver!

    Hat jemand vielleicht noch einen heißen Tipp woran es liegen könnte?

    Danke!

    Grüße

    Mike
     
  6. berlina

    berlina Elstar

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    73
    Juten Tach,

    habe nun drei Tage lang Kontakt mit dem dotmac Support gehabt und man konnte das Problem auf dotmac Seite beheben.

    Nun funktioniert es einwandfrei wie bei allen anderen und ich habe an meinem Server nichts geändert.

    Ich nehme an das es ein DNS Problem war, egal, es funktioniert. :)

    viele Grüße

    Mike
     
  7. radolfi

    radolfi Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    80
    Tach!

    Ich habe ein ähnliches Problem. Habe mir einen .mac-Testaccount geholt und meine bestehende E-Mail-Adresse an die neue .mac-Adresse weitergeleitet. Anfangs kamen die E-Mails an, nach einem Tag erhielt ich keine E-Mails mehr: die hingen alle in der Warteschlange meines weiterleitenden Servers fest.

    Ich gehe davon aus, dass .mac irgendwann alle Mails, die von der IP meines Servers kamen, geblockt hat, weil - verständlicherweise - auch viel Spam dabei war. Die Spam-Handhabung kam mir ohnehin von Anfang an komisch vor: Vor der Weiterleitung kam im 10-Minuten-Takt Spam an, nach der Weiterleitung auf .mac blieb das Spam-Postfach leer und keine einzige Spam-Mail erreichte mich an dem Tag.

    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht oder auch schon eine Lösung gefunden? Ich bin wirklich interessiert an .mac bzw. an mobileme; aber so ist das leider nicht zu gebrauchen. Denn meine E-Mail-Adresse möchte ich nun wirklich nicht komplett aufgeben.


    Schöne Grüße,

    Radolfi
     

Diese Seite empfehlen