1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DOS Emulator für OS X

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Reisenthel, 12.12.05.

  1. Reisenthel

    Reisenthel Gast

    N'abend!

    Ich bin auf der Suche nach einem DOS Emulator für OS X. Möcht im Prinzip nix aufregendes damit machen, nur mal wieder eine Runde "Avoid the Noid" spielen...

    Bei wem ich jetzt nostalgische Gefühle geweckt habe oder wer mir sonst weiterhelfen kann sei hiermit weihnachtlich, freundlich dazu aufgefordert! ;)

    Vielen Dank & nen schönen abend noch,

    reisenthel
     
  2. macbiber

    macbiber Gast

    1 Person gefällt das.
  3. Reisenthel

    Reisenthel Gast

    Und wie schaut das dann mit der Verzeichnisstruktur aus?

    Default scheint ja "z:" zu sein. Es erschließt sich mir aber nicht, wie ich dieses Verzeichnis wechseln/verlassen (cdir) kann, um in den Ordner zu gelangen, in dem das Spiel als .exe liegt.

    thx & greetz,

    johannes
     
  4. Demo

    Demo Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    02.04.04
    Beiträge:
    411
    Schaust Du hier. Ein wenig Abstarktion deinerseits und die Frage sollte beantwortet sein.
     
    1 Person gefällt das.
  5. Reisenthel

    Reisenthel Gast

    Wenn ich

    "Z:\>mount C /Users/Pfad/zum/Qbasic"

    eingebe sacht er mir, dass das enspterechende verzeichnis nicht existiert.

    Natürlich habe ich die jeweiligen Werte in dem Kommando modifiziert, dass sie zu meinen Verzeichnissen passen.

    grüße!
     
  6. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    wenn dir die konfiguration von dosbox mühe macht (ich habe sie nie geschnallt) gibts sonst auch ein hervorragendes und sehr einfach zu bedienendes frontend namens radnor
     
  7. Reisenthel

    Reisenthel Gast

    Habe radnor jetzt mal installiert.

    Wenn ich nun die .exe bzw. den Pfad angebe und auf Run klicke passiert gar nix!

    Kann/Muss ich Radnor irgendwie klar machen, dass DOSbox im Hintergrund als Back-End seine Dienste tut?
     
  8. d4d4

    d4d4 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.09.04
    Beiträge:
    442
    Ich weiß zwar gerade nicht, was du vorhast, aber wenn du das da oben in DOS eingibst versuch mal:

    cd /Users/Pfad/zum/Qbasic

    MfG
    d4d4

    EDIT: ach mist - du willst was mounten unter DOS, gelle? Da hilft auch der befehl da oben nix, sorry... :(
     
  9. Reisenthel

    Reisenthel Gast

    Nothing for ungood!

    Aber du hast es erkannt, es geht mir um's mounten.

    Wurmt mich ja schon, dass ich an so einfachen Anforderungen an Kenntnisse in Commandline-Systemen scheitere! ;)
     
  10. platschi

    platschi Pferdeapfel

    Dabei seit:
    13.12.05
    Beiträge:
    78
    das selbe passiert bei mir auch. ich blick da immer noch nicht durch :(
     
  11. macbiber

    macbiber Gast

    Anhänge:

  12. Reisenthel

    Reisenthel Gast

    Da sagt er das bei mir:

    dyld: Library not loaded: /usr/local/lib/libSDL-1.2.0.dylib
    Referenced from: /Volumes/Macintosh HD/Users/xyz/Desktop/pdosbox/Petit dosbox.app/Contents/MacOS/DosBox
    Reason: image not found


    sdl libraries habe ich vorher mit fink installiert.

    grüße!
     
  13. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Das liegt daran, dass das Verzeichnis nicht existiert. Sieht mir auch nicht korrekt aus. Müsste eher sowas wie "users/home(der Name Deines Home-Verzeichnisses) sein. Oder hast Du das Spiel im "Benutzer"-Verzeichniss installiert? Also, angenommen es liegt in Deinem Home-Verzeichnis, welches "hugo" heisst. Dann heisst der Befehl "mount c /users/hugo" ohne Anführungszeichen. Alternativ kannst Du auch "mount c /users" eingeben, dann bist Du aber auf der obersten Ebene Deines Benutzerverzeichnisses und musst Dich zum "Hugo" mit DOS-Befehlen hinhangeln (cd).

    Übrigens, der "mount" Befehl ist expliziet einer der Befehle der DOS-Box. DOS selber kennt keinen "mount" Befehl. Wenn Du die Meldung erhälst, dass Laufwerk c: gemountet ist, dann kannst Du mit "dir" weiterschauen oder mit "cd verzeichnis" in das entsprechende Verzeichnis wechseln. Ab da funktionieren alle normalen DOS-Befehle.

    Gruß,
    Michael
     
  14. Reisenthel

    Reisenthel Gast

    Egal, wie ich's dreh' und wende es will nicht klappen.

    Weder Oberste Ebene im User Verzeichnis, noch Ordner darunter. Mounten kann ich sie zwar und da bekomm ich auch ne Bestätigung. Wenn ich dort aber hinwechseln will, sagt er er könne nicht ins eben gemountete Laufwerk wechseln.
     
  15. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich weiß nicht, wie Du dahin "wechselst". Wenn Du in der DOS-Box die Bestätigung hast, dann schreibe "c:", natürlich wieder ohne Anführungszeichen und natürlich in der DOS-Box. Dann müsste statt "z:" "c:" stehen. "dir" zeigt Dir dann das Verzeichnis an. Mit "cd-Verzeichnisname", auch in der DOS-Box, in das Verzeichnis wecheln, in dem das Spiel ist, und das Spiel starten, auch in der DOS-Box.

    Ich gebe zwar zu, dass ich am Anfang auch ein wenig gehampelt habe, aber mehr wegen der Tastaturbelegung, ich bekam das "/" nicht hin. Mittlerweile klappt alles und ich habe sogar von der Homepage einen deutschen Tastaturtreiber.

    Aber, keine Vorfreude, das Teil ist langsamer als DOS in Virtual-PC. Und wenn Du jetzt schon Schwierigkeiten mit dem Laufwerk hast, dann viel Spaß, wenn Du ein CD-ROM einbinden willst :p. (Ist nicht bös gemeint ;) )

    Gruß,
    Michael
     
    1 Person gefällt das.
  16. macbiber

    macbiber Gast

    Da scheint tatsächlich was defekt zu sein.
    Öffne mal mit CRTL+Klick petit doxbox - Paketinhalt zeigen.
    Contents-MacOS - die Datei DosBox mal mit der "richtigen" vorher runter geladenen Dosbox ersetzten.
    Und zwar
    DosBox Paketinhalt zeigen- Contents ... Genau DIESE DoxBox zu petit doxbox rüber ziehen!

    Dann geht es - ich hab grad versuchsweise mal BattleIsle - Moon so von einer CD gestartet:)
    Das schöne ist halt man kann über die GUI relativ bequem seine Festplatten und CDs einstellen.
     
  17. Reisenthel

    Reisenthel Gast

    Hab es jetzt mit der DosBOX hinbekommen!

    @michast

    Habe einen (oder mehrere?) dummen Fehler gemacht. Den Laufwerkswechsel wollte ich unbedingt mit cdir hinbekommen. Da hat sich die DosBOX dann verstädnlicherweise dran gestoßen dass das gemountete c: kein "Verzeichnis" in dem Sinne ist ;)

    An alle, die geholfen haben vielen Dank - nu' kann ich Pizzen ausliefern.

    Wer's noch nicht kennte sollte sich das Spiel unbedingt anschauen! ;)
     
  18. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Na dann freue ich mich, dass ich helfen konnte. Wenn Du nicht so fit im DOS bist (ist ja nun auch wirklich alt, das Teil) findest Du hier I wonna be clicked by you eine Übersicht. Einige funktionieren natürlich nicht in der Box, aber hilfreich kann es sein.

    Viel Spaß beim Spielen,

    Michael
     
  19. Ram

    Ram Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.06.05
    Beiträge:
    286
    Virtuall PC
     
  20. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Aha ;) ????
     

Diese Seite empfehlen