Doppelte Kontakte seit 01.03.2020

bigboss1

Erdapfel
Mitglied seit
06.03.20
Beiträge
2
Hallo zusammen, brauche mal Euren Rat...
Ich Synchronisiere Outlook-Daten (Kalender, Kontakte, Erinnerungen) von einem Windows-PC aus via "iCloud für Windows" mit der iCloud. Ebenso werden ein iPhone und ein iPad synchronisiert, so dass alle 3 Geräte auf dem gleichen Stand sind. Das funktioniert seit Jahren problemlos.

Am 1. März 2020 tauchten nun plötzlich (ohne dass in diesen Tagen ein Sync mit dem PC stattgefunden hat) alle Kontakte auf den Apple-Geräten doppelt auf. Eine Prüfung der iCloud im Web ergab, dass die Kontakte auch in der iCloud doppelt waren (ich vermute ein vorübergehendes Softwareproblem bei Apple in der Cloud). Die Kontakte wurden also aus der iCloud heraus doppelt auf das iPhone und das iPad geschoben. Nach wenigen Stunden waren die doppelten Kontakte in der iCloud (ohne mein Zutun) dann plötzlich wieder weg. Allerdings sind sie auf den Geräten doppelt hängen geblieben. Ein Sync funktioniert, aber die doppelten Kontakte bleiben. In Outlook ist nichts passiert.
Stand heute ist also: Die Kontakte sind in Outlook und lt. Webanmeldung auch in der iCloud in Ordnung und nur einmal vorhanden. Auf dem iPhone und iPad sind sie bis heute doppelt hängen geblieben.

Bitte um Eure Meinung zu folgender Idee:
Wie wäre es, wenn ich auf dem iPhone und auf dem iPad in den Einstellungen die Synchronisation (nur) der Kontakte deaktivieren würde und die Frage nach dem Löschen auf dem Gerät mit Ja beantworte. Dann müssten doch alle Kontakte auf den Geräten weg sein (in der iCloud aber hoffentlich noch vorhanden). Danach den Schieberegler der Kontakte wieder aktivieren. Dann müssten doch die Kontakte wieder ordentlich (nur einmal) aus der iCloud geholt werden...!? Oder nicht? Kann ich sicher sein, dass nach dem Deaktivieren des Schiebereglers auf dem iPhone und iPad in der iCloude noch Kontaktdaten vorhanden sind? Oder gibt es einen einfacherern Weg (das Zusammenführen der doppelten Kontakte möchte ich vermeiden).

P.S. sorry für die vielleicht blöde Frage, aber die Sache ist wichtig für mich und ich bin mir nicht sicher.
 

Anhänge:

bigboss1

Erdapfel
Mitglied seit
06.03.20
Beiträge
2
Lieber Oliver Bergmann,
vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich habe es jetzt so gemacht und es hat funktioniert !!! :)
Wenn man nicht so richtig weiß, was im Hintergrund tatsächlich passiert, ist es wichtig, wenn jemand bestätigen kann, dass die Vorgehensweise auch klappt. Danke nochmals.
 
  • Like
Wertungen: Oliver Bergmann