1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Doofes iPhoto ;(

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sabi55, 23.07.08.

  1. sabi55

    sabi55 Gala

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    53
    Hallo allerseits,

    ich hoffe, ich bin hier in der richtigen Sektion.
    Ich hab ein neues MacBook und habe so meine lieben Probleme mit iPhoto.
    Bei meinem letzten Laptop wars so: Kamera anschließen, Fotos runterziehen auf iPhoto, dabei wurde automatisch unter "Benutzer-->Bilder" ein Ordner angelegt (jedes Mal ein separater Ordner), in dem die Fotos zu finden waren. Scheinbar gibt es das nicht mehr? Man kann anscheinend nur noch manuell Fotos exportieren, und Ordner macht es dafür auch nicht mehr.
    Und wenn ich jetzt ZB in Photoshop bin und ein Foto aus iPhoto öffnen möchte, um es zu bearbeiten, kann ich die iPhoto Library gar nicht auswählen. Obwohl da ja Fotos drin sind!

    Ich kapiers ned.
    Bitte, bitte, falls jemand ne kluge Antwort hat. Das geht doch nicht, dass ältere Macs besser drauf sind als der neueste...

    Sabi
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Das neueste iPhoto legt die Bilder im ProgrammPaket ab(hörensagen, denn ich nutze noch iPhoto6), du kannst aber ja als Bearbeitungsprogramm in iPhoto PS angeben, dann solltest du die Bilder auch in PS bearbeiten können. Ansonsten findest du sie in Rechtsklick auf iPhoto-Paketinhalt zeigen und dich da dann durchklicken oder ein Foto aus iPhoto heraus im Finder anzeigen lassen.

    PS Willkommen im Forum
     
  3. ProAtom

    ProAtom Morgenduft

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    170
    iPhoto legt die Bilder in einem Programmordner ab (/Benutzer/Du/Bilder/iPohotlibrary). Dort machst Du einen Rechsklick (ctrl + Maustaste) und wählst "Paketinhalt anzeigen". Dort sind die Bilder.
     
  4. sabi55

    sabi55 Gala

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    53
    oh, da geht was, pro atom, danke!
     
  5. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    In dem Standart "Datei öffnen" dialog gibt es links unten eine Rubrik "Medien".
    Hier sind dann die Bilder iPhoto like auswählbar. Ich denke das ist etwas eleganter als immer des Paket öffnen zu müssen.
     
  6. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Also ich würds so machen wie Macbeatnik gesagt hat... Selber in den Programmordnern stöbern und Dinge ändern ist nie zu empfehlen. Ausserdem ist die Variante mit dem «Bild-von-iPhoto-in-Photoshop-öffnen» damit viel eleganter und weniger umständlich! ;)
     
  7. sabi55

    sabi55 Gala

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    53
    was macbeatnik gesagt hat, das habe ich auch probiert, habe aber nirgends in iphoto gesehen, dass ich PS als bearbeitungsprogramm angeben könnte. wo kann ich denn das machen?
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    wie gesagt, ich habe nur eine ältere Version von iPhoto, dort geht es über:
    iPhoto-Einstellungen-Allgemein, dort wo Hauptfenster steht kannst du es dann festlegen oder wenn du nichts dort eingestellt hast sollte es auch über den Rechtsklick auf das Foto und dann im externen Editor bearbeiten gehen.
     

Diese Seite empfehlen