• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Domain wird nur für E-Mail genutzt, was tun mit Webspace?

goetzilla

Jonagold
Mitglied seit
25.08.16
Beiträge
19
Hallo zusammen,

im Zuge der DSGVO räume ich gerade meine Domains auf ...
Und dabei stellte sich mir die Frage, was ich mit meiner privaten Domain machen soll, die ich ausschließlich für meine private E-Mail-Adresse verwende. Bislang gelangte man über meine TLD auf die Website eines Kleingewerbes, das ich als Freundschaftsdienst auf meinem Webspace hoste. Störte mich bisher nicht; andererseits besteht kein Zusammenhang zwischen mir und erwähntem Angebot. Daher würde ich diese Verbindung gerne auflösen.

Wenn ich nun meine Domain ins Leere laufen lasse, zeigt der Hoster eine "Error: Diese Domain wurde vor Kurzem registriert."-Seite. Das ist unschön und stimmt ja auch inhaltlich nicht ganz.
Alternativ kann ich natürlich eine Seite mit dem freundlichen Hinweis "Bitte gehen Sie weiter, es gibt nichts zu sehen!" hochladen, aber das überzeugt mich auch nicht.

Was würdet Ihr vorschlagen?
 

CheatSheep

Tydemans Early Worcester
Mitglied seit
24.09.15
Beiträge
389
Das Webhosting um auf reines Emailhosting. Wird aber auch nicht günstiger sein.
Ich würde einfach eine leere, weiße Seite anzeigen lassen.
 

goetzilla

Jonagold
Mitglied seit
25.08.16
Beiträge
19
Danke für Deine Antwort!
Umstellen bringt tatsächlich nichts, weil ich den Webspace ja verwende, nur eben nicht für meine eigene Domain.
Aber was würde denn bei reinem Emailhosting angezeigt, wenn man die Domain in den Browser eintippt?
 
Zuletzt bearbeitet: